Musik in frän­ki­schen Kir­chen – Litzendorf

Das Kul­tur­fo­rum Bam­ber­ger Land e. V. lädt im Rah­men der Kon­zert­rei­he „Musik in frän­ki­schen Kir­chen“ am Oster­mon­tag, 2. April 2018, um 17:00 Uhr, in die Pfarr­kir­che St. Wen­zes­laus, Lit­zen­dorf. Das Kon­zert steht unter dem Mot­to „Eine klin­gen­den Oster­freu­de – es schallt die Trom­pe­te mit Gesang und Streicherglanz“.

Vor genau 300 Jah­ren wur­de sie ein­ge­weiht und gilt seit­dem als eine der schön­sten Dorf­kir­chen Fran­kens: Die Pfarr­kir­che St. Wen­zes­laus von Lit­zen­dorf ist ein barockes Juwel. In der Gemein­de Lit­zen­dorf schwebt sie wie schwe­re­los erhöht über dem Ort. Kein Gerin­ge­rer als der bekann­te Barock­bau­mei­ster Johann Dient­zen­ho­fer schuf sie zwi­schen 1715 ‑1718. Jahr­hun­der­te lang und bis heu­te sind die Gebe­te der Gläu­bi­gen in die­sem hei­li­gen Raum spür­bar. Im Kon­zert wer­den Spi­ri­tua­li­tät, Kon­tem­pla­ti­on und Musik hier zu einer kost­ba­ren Ein­heit. Dazu kommt, dass die außer­ge­wöhn­lich gute Aku­stik selbst fein­ste Nuan­cen der Musik hör­bar macht.

Das Kul­tur­fo­rum Bam­ber­ger Land e. V. „Musik in frän­ki­schen Kir­chen“ bie­tet in die­ser Barock­kir­che ein Kon­zert der Extra­klas­se. Ein mit­rei­ßen­des Pro­gramm und bril­li­an­te Soli­sten – das Oster­mon­tags­kon­zert in der Pfarr­kir­che von Lit­zen­dorf besitzt alle Ingre­di­en­zen, die Zuhö­rer in eine fest­li­che Stim­mung zu ver­set­zen. Hohe Qua­li­tät garan­tiert das Bam­ber­ger Streich­quar­tett mit Raúl Teo Ari­as, Andre­as Lucke, Bran­ko Kaba­daic und Karl­heinz Busch. Als Soli­sten sind der Solo­trom­pe­ter Mar­kus Mester und die Sopra­ni­stin Uta Doro­thea Keemss zu hören.
Auf dem Pro­gramm ste­hen Wer­ke von Bach („Jesus blei­bet mei­ne Freu­de“), Vival­di (Früh­ling aus „Die vier Jah­res­zei­ten“), Hän­del (Trom­pe­ten­kon­zert), Ros­si­ni (Arie), Mozart (Salz­bur­ger Sin­fo­nie), Ver­di (3 Lie­der), Albi­no­ni (Ada­gio), Elling­ton (Jazz) und Pur­cell (“Sound The Trum­pet”). Karl­heinz Busch wird das Pro­gramm moderieren.

Für Inter­es­sier­te fin­det um 16:30 Uhr eine Ein­füh­rung zur kunst­hi­sto­ri­schen Bedeu­tung der Kir­che von Frau Dr. Mar­git Fuchs statt.

Kar­ten sind im Vor­ver­kauf erhält­lich bei:

  • BVD Kar­ten­ser­vice, Tel. 0951/980 82 20, www​.bvd​-ticket​.de
  • Schreib­wa­ren Groh, Lit­zen­dorf Tel. 09505–95 02 77
  • www​.kul​tur​fo​rum​-ba​.de/​t​i​c​k​ets

Vor­be­stel­lung für die Abend­kas­se bei Frau Ley­kauf Tel 0170/584 65 20

  • VVK: 18,- Euro (ermä­ßigt: 15,- Euro)
  • AK: 20,- Euro.
  • Abon­ne­ment für alle drei Kon­zer­te zu 45,- Euro

Schreibe einen Kommentar