Koch­kurs der Gar­ten­freun­de Kir­cheh­ren­bach

Vege­ta­ri­sches aus der Gemü­se­kü­che

In der Schul­kü­che der Grund- und Haupt­schu­le Kir­cheh­ren­bach fand am ver­gan­ge­nen Mitt­woch ein beson­de­rer Koch­kurs statt. Die Gar­ten­freun­de Kir­cheh­ren­bach luden zum Koch­abend „Vege­ta­ri­sches aus der Gemü­se­kü­che“ ein. Unter Anlei­tung von Elvi­ra Otz­mann vom Baye­ri­schen Bau­ern­ver­band koch­ten die 17 Teil­neh­me­rin­nen und Teil­neh­mer aus­ge­wähl­te Rezep­te mit regio­na­len und sai­so­na­len Gemü­sen und Zuta­ten. Rote Bete Car­pac­cio und Käse-Nockerl in Sah­ne­so­ße, Kür­bis­la­sa­gne und Apfel Kro­kant Becher waren nur eini­ge Gerich­te an denen sich die Teil­neh­mer pro­bie­ren konn­ten. Inter­es­siert wag­ten sich sie sich an die Rezep­te und erfuh­ren wäh­rend der Zube­rei­tung immer wie­der hilf­rei­che Tipps, zum Bei­spiel für den ver­wen­de­ten Brand­teig, die Kro­kant oder das Bra­ten der ver­schie­de­nen Gemü­sen von Frau Otz­mann, die unter ande­rem seit neun Jah­ren als Ernäh­rungs­fach­frau für den Baye­ri­schen Bau­ern­ver­band tätig ist.

Beim anschlie­ßen­dem spä­te­ren gemein­sa­men Essen hat­ten die Teil­neh­mer die Mög­lich­keit ihre Gerich­te zu pro­bie­ren und sich zu den Essen aus­zu­tau­schen. Bereits bei der Zube­rei­tung waren Ideen für wei­te­re Krea­tio­nen ent­stan­den, die auch beim anschlie­ßen­den Essen wei­ter ver­tieft wur­den. Posi­tiv fiel den Teil­neh­me­rin­nen und Teil­neh­mern auf, wie leicht die Gerich­te zube­rei­tet wer­den konn­ten und lecker sie waren. Vie­le Rezep­te wur­den zum Ende der Ver­an­stal­tung mit­ge­nom­men, um sie zuhau­se noch ein­mal nach zu kochen.

Bericht und Fotos: Karo­li­ne Köt­ter

Schreibe einen Kommentar