Nach Ladendiebstahl Haft für Wiederholungstäter

Zapfendorf. Am Mittwoch wurde ein 21-jähriger Ladendieb nach seiner Festnahme auf Anordnung der Staatsanwaltschaft Bamberg dem Ermittlungsrichter am Amtsgericht Bamberg vorgeführt. Festgenommen wurde der Mann am Dienstag, nachdem er in Zapfendorf in der Bamberger Straße in einem Einkaufsmarkt mehrere Waren in seine Jacke gesteckt und anschließend das Geschäft verlassen hatte. Ein aufmerksamer Mitarbeiter konnte den Beschuldigten verfolgen, auf dem Parkplatz anhalten und letztlich der Polizei übergeben. Die entwendeten Waren hatten einen Wert von 17,67 Euro. Die Sachbearbeitung erfolgte durch Ermittler der Polizeiinspektion Bamberg-Land in enger Abstimmung mit der Staatsanwaltschaft Bamberg.

Da der Festgenommene in wenigen Monaten bereits mehrfach wegen Diebstahlsdelikten aufgefallen war und er zudem im dringenden Verdacht steht, einen Fahrraddiebstahl in besonders schweren Fall begangen zu haben, wurde gegen den Beschuldigten Haftbefehl erlassen. Der Mann aus Marokko wurde in die Justizvollzugsanstalt Bamberg eingeliefert.