Zahl­rei­che Mar­ken­rei­fen aus Last­wa­gen gestoh­len

A9 / HAAG, LKR. BAY­REUTH. Eine gro­ße Anzahl Mar­ken­rei­fen erbeu­te­ten bis­lang unbe­kann­te Täter in der Nacht zum Diens­tag aus einem Last­wa­gen, der auf einem Park­platz an der Auto­bahn A9 nahe Bay­reuth stand. Die Kri­mi­nal­po­li­zei Bay­reuth ermit­telt und bit­tet zudem um Hin­wei­se.

Der Fah­rer park­te die Zug­ma­schi­ne mit dem Pla­nen-Auf­lie­ger am Mon­tag­abend auf dem Park­platz Sophien­berg an der A9 in Rich­tung Süden und leg­te sich schla­fen. Im Zeit­raum von zir­ka 21 Uhr bis gegen 5 Uhr mor­gens, mach­ten sich die Die­be an dem Auf­lie­ger zu schaf­fen, luden über 250 Rei­fen der Mar­ke „Dun­lop“ aus und anschlie­ßend in ein grö­ße­res Fahr­zeug ein. Mit ihrer Beu­te im Wert eines unte­ren fünf­stel­li­gen Euro­be­tra­ges gelang den Täten dann unbe­merkt die Flucht.

Zeu­gen, die in der Nacht zum Diens­tag auf dem Park­platz Sophien­berg ver­däch­ti­ge Per­so­nen und/​oder Fahr­zeu­ge gese­hen haben, mel­den sich bit­te bei der Kri­po Bay­reuth unter der Tel.-Nr. 0921/506–0.

Schreibe einen Kommentar