“Literarische Weltreise” mit der Stadtbibliothek Bayreuth

Im Rahmen der Reihe „Literatur im Gespräch“ lädt die Stadtbibliothek im März jeweils dienstags von 14.30 Uhr bis 16 Uhr zu drei literarischen Weltreisen in die Kreativwerkstatt von RW21 ein. Dabei besuchen die Teilnehmer/innen nicht nur mit dem „Finger auf der Landkarte“, sondern sozusagen „mit dem Buch in der Hand“ fremde Länder und Städte, machen literarisch Bekanntschaft mit Menschen rund um den Globus und kommen über das Vorgelesene ins Gespräch. Am Dienstag, 13. März, steht der Text „Die kleine Souvenirverkäuferin“ von Francois LeLord auf dem Programm, am 20. März wird „Die wundersame Reise eines verlorenen Gegenstands“ von Salvatore Basile präsentiert, und am 27. März widmen sich die Teilnehmer/innen dem „Herz auf Eis“ von Isabelle Autissier.