Ober­bür­ger­mei­ste­rin Bri­git­te Merk-Erbe eröff­net neue Abtei­lung der Stadt­bi­blio­thek Bay­reuth

Frau Merk-Erbe mit dem Leiter der Stadtbibliothek, Jörg Weinreich
Frau Merk-Erbe mit dem Leiter der Stadtbibliothek, Jörg Weinreich

„Ankom­men“ im RW21

Ab sofort ist in der Inter­na­tio­na­len Biblio­thek im RW21 eine neue Abtei­lung zu fin­den. Sie trägt den Titel „Ankom­men“. Der Name ist Pro­gramm: Die­se Abtei­lung möch­te Bay­reuths Neubürger/​innen mit Migra­ti­ons­hin­ter­grund beim Ankom­men in Deutsch­land unter­stüt­zen – mit­tels Medi­en zum Deutsch ler­nen, zum Leben in Deutsch­land und zur Hei­mat­spra­che. Ober­bür­ger­mei­ste­rin Bri­git­te Merk-Erbe hat die Abtei­lung am heu­ti­gen Diens­tag, 27. Febru­ar, offi­zi­ell eröff­net.

Durch ein Pro­jekt im Rah­men des Bun­des­för­der­pro­gramms „Demo­kra­tie leben!“ konn­te der vor­han­de­ne Medi­en­be­stand von rund 500 Titeln um 70 wei­te­re auf­ge­stockt wer­den. Ermög­licht wur­de die­se Erwei­te­rung durch eine Koope­ra­ti­on mit dem Frei­wil­li­gen­zen­trum und der Koor­di­na­ti­ons­stel­le für ehren­amt­li­che Flücht­lings­hil­fe und Inte­gra­ti­ons­lot­sen unter der Lei­tung von Ibu­kun Kous­se­mou. Inte­gra­ti­on geschieht aller­dings nicht nur durch Medi­en, son­dern vor allem durch Begeg­nun­gen und Unter­stüt­zung. Daher star­ten mit der Eröff­nung des neu­en Bereichs „Ankom­men“ auch neue Pro­gramm­an­ge­bo­te im RW21, wie zum Bei­spiel Spie­le­nach­mit­ta­ge, deut­sches Spra­chen­ca­fé, Vor­le­se­stun­den sowie die Film­rei­he „Cine­manya“ für Kin­der und Jugend­li­che.

Für Mit­men­schen mit Migra­ti­ons­hin­ter­grund und ihre Ver­trau­ens­per­so­nen gibt es in der Stadt­bi­blio­thek dar­über hin­aus wei­te­re Ange­bo­te:

  • mul­ti­me­dia­le Sprach­kur­se und Mate­ria­li­en zur Prü­fungs­vor­be­rei­tung für Deutsch als Fremd­spra­che und zur Alpha­be­ti­sie­rung
  • Hör­bü­cher, Roma­ne und Zeit­schrif­ten, zum Bei­spiel „Deutsch per­fekt“
  • Glo­bo­thek mit Bro­schü­ren zu den Part­ner­städ­ten und von inter­kul­tu­rell akti­ven Insti­tu­tio­nen
  • Leich­te Spra­che: Erzäh­lun­gen und kur­ze Roma­ne, ein­fach ver­ständ­lich geschrie­ben
  • Lern­stu­dio: fünf PC-Arbeits­plät­ze mit Lern­pro­gram­men, Inter­net und Mög­lich­kei­ten zum­Drucken
  • Kibi – die Kin­der­bi­blio­thek unterm Zir­kus­zelt mit fremd­spra­chi­ger Lite­ra­tur spe­zi­ell für Kin­der
  • Regio­thek: Bro­schü­ren rund um das Leben in und um Bay­reuth
  • Kosten­lo­ses W‑LAN im gan­zen Haus, in der Lap­top Lounge in ent­spann­ter Atmo­sphä­re
  • Tablets und E‑Book-Rea­der zum Aus­pro­bie­ren und Aus­lei­hen
  • Ange­neh­mes Ambi­en­te zum Schmö­kern, Stö­bern und Spie­len
  • Musik und Fil­me in ver­schie­de­nen Spra­chen, Bücher zum Ein­bür­ge­rungs­test, zu Fremd­spra­chen und Geschäfts­kor­re­spon­denz
  • 50-pro­zen­ti­ge Ermä­ßi­gung auf die Aus­leih­ge­büh­ren mit dem Sozi­al­pass der Stadt

Schreibe einen Kommentar