Bis­cor­nu-Stick­kurs im Bau­ern­mu­se­um Bam­ber­ger Land

Das Bild zeigt neben bestickten Taschen auch ein aufwendig gestaltetes Biscornu
Das Bild zeigt neben bestickten Taschen auch ein aufwendig gestaltetes Biscornu

Viel mehr als nur ein „Nadel­kis­sen“

Tra­di­tio­nel­le Hand­ar­beits­tech­ni­ken sind wie­der im Trend. Alle Stick­be­gei­ster­ten sind herz­lich ein­ge­la­den am kom­men­den Sams­tag, 3. März von 10 – 16 Uhr bei Susan­ne Hinz im Bau­ern­mu­se­um Bam­ber­ger Land, Haupt­stra­ße 3, 96158 Frens­dorf ein eige­nes Bis­cor­nu zu erstel­len und indi­vi­du­ell zu gestal­ten.

So char­mant, wie es klingt, ist es auch – es gibt kein deut­sches Wort für die­ses klei­ne Wun­der­ding, das sich nicht nur als Steck­kis­sen für Nadeln, son­dern auch für Ohr­rin­ge, Bro­schen und ande­re Schmuck­stücke, her­vor­ra­gend eig­net. Das klei­ne drei­di­men­sio­na­le Objekt bie­tet Platz sich stick­tech­nisch aus­zu­to­ben und selbst krea­tiv zu wer­den. Die klei­nen Kunst­wer­ke eig­nen sich auch ide­al zum Ver­schen­ken zu vie­len Anläs­sen.

Die kom­plet­te Stick­packung zur Her­stel­lung des Bis­cor­nus kann bei der Kurs­lei­te­rin Susan­ne Hinz über bei der Anmel­dung über info@​rosanne-​ideen.​de bestellt wer­den. Außer­dem benö­tigt man für den Kurs nur eine klei­ne Sche­re.

  • Datum: Sams­tag, 3. März 2018
  • Dau­er: 10.00 bis 16.00 Uhr
  • Ver­an­stal­tungs­ort: Bau­ern­mu­se­um Bam­ber­ger Land, Haupt­str. 3, 96158 Frens­dorf
  • Bit­te mit­brin­gen: eine klei­ne Sche­re
  • Gebühr: 25 Euro zzgl. Mate­ri­al­ko­sten

Anmel­dun­gen direkt bei der Dozen­tin Susan­ne Hinz: info@​rosanne-​ideen.​de. Nähe­re Infor­ma­tio­nen zum Kurs bei der Trach­ten­be­ra­tung des Bezirks Ober­fran­ken, Dr. Bir­git Jau­er­nig, Bau­ern­mu­se­um Bam­ber­ger Land, Haupt­stra­ße 3, 96158 Frens­dorf; trachtenberatung@​bezirk-​oberfranken.​de

Schreibe einen Kommentar