Stadt Bay­reuth: Breit­band jetzt auch in Destu­ben, Thier­gar­ten, Rödens­dorf und Bären­lei­te

Gute Nach­rich­ten für die Orts­tei­le Destu­ben, Thier­gar­ten, Rödens­dorf und die Bären­lei­te: Der Breit­band­aus­bau durch die Deut­sche Tele­kom wur­de in die­sen Tagen abge­schlos­sen. Ab sofort ste­hen in die­sen Orts­tei­len Band­brei­ten von min­de­stens 30 Mbit/​s im Down­load zur Ver­fü­gung.

Inter­es­sier­te haben nun die Mög­lich­keit, sich an das Breit­band­netz anschlie­ßen zu las­sen. Über die der­zeit von der Tele­kom ange­bo­te­nen Pro­duk­te und Tarif­mo­del­le inklu­si­ve detail­lier­ter Lei­stungs­be­schrei­bung infor­miert die Tele­kom auf ihrer Home­page. Selbst­ver­ständ­lich bie­tet die Tele­kom auch ande­ren Anbie­tern dis­kri­mi­nie­rungs­frei­en Zugang zum neu­en Breit­band­netz an, sofern die­se die tech­ni­schen Vor­aus­set­zun­gen hier­für erfül­len.

Die Stadt Bay­reuth setzt die vom Frei­staat Bay­ern zur Ver­fü­gung ste­hen­den Mit­tel für den Breit­band­aus­bau wei­ter­hin ziel­ge­rich­tet ein. Im Rah­men eines Aus­wahl­ver­fah­rens wur­de von der Deut­schen Tele­kom zuge­sagt, das Gebiet „Ober­kon­ners­reuth“ inner­halb der näch­sten 24 Mona­te eigen­wirt­schaft­lich aus­zu­bau­en und dadurch Band­brei­ten von bis zu 100 Mbit/​s zur Ver­fü­gung zu stel­len.

Der aktu­el­le Stand der Breit­band­ak­ti­vi­tä­ten der Stadt Bay­reuth kann auf der städ­ti­schen Home­page unter www​.wirt​schaft​.bay​reuth​.de (Stich­wort Wirt­schafts­stand­ort, Struk­tur­pro­jek­te) ein­ge­se­hen wer­den.

Schreibe einen Kommentar