Selbst­ver­tei­di­gungs­kurs an der Grund­schu­le Effeltrich

Selbstverteidigungskurs an der Grundschule Effeltrich
Selbstverteidigungskurs an der Grundschule Effeltrich
Abwehrtechniken im Bodenkampf

Abwehr­tech­ni­ken im Boden­kampf

Mob­bing, Über­grif­fe und Rau­fe­rei­en auf dem Pau­sen­hof sind an Schu­len ein immer grö­ßer wer­den­des The­ma. Vor die­sem Hin­ter­grund fand an der Grund­schu­le Effeltrich ein zwei­tä­gi­ger Selbst­be­haup­tungs­kurs für alle Schul­klas­sen statt. Unter der Lei­tung der Kara­te-Mei­ste­rin­nen des Deut­schen Kara­te Ver­ban­des, Sabri­na Hof­mann und Anna Knau­er, bei­de Schü­le­rin­nen von Kara­temei­ster Hel­mut Sta­del­mann, übten die Kin­der „NEIN“ zu sagen, sich zu ver­tei­di­gen, und ihre Ener­gie gezielt ein­zu­set­zen. Von Abwehr­tech­ni­ken gegen unsitt­li­che Berüh­run­gen, bis hin zum Boden­kampf, wur­de alles geübt. Beson­de­re Beliebt­heit erfreu­te sich der Kampf mit dem Chan­ba­ra (Schaum­stoff­schwert), bei dem die Kin­der sich so rich­tig aus­to­ben konn­ten. Alle waren mit vol­lem Eifer dabei und eine Wie­der­ho­lung ist geplant.

Wei­te­re Infor­ma­tio­nen unter: www​.kara​te​kampf​kunst​.de

Schreibe einen Kommentar