Vortrag „Nachhaltigkeit vs. Wertigkeit“ in Memmelsdorf

Welche Faktoren bestimmen jetzt und in Zukunft den Wert eines Hauses?, Welche Investitionen beeinflussen den Wert eines Hauses positiv und in welchem Ausmaß?, Wie wirken sich im Besonderen energetische Sanierungsmaßnahmen aus? Wer eine Immobilie besitzt, steht in regelmäßigen Abständen immer wieder vor der Herausforderung, sein Gebäude instand setzen, modernisieren, sanieren oder umbauen zu müssen. Nicht selten geschieht dies aufgrund neuer gesetzlicher Anforderungen oder geänderter Ansprüche der Nutzer. So muss z. B. eine energetische Modernisierung, ein altersgerechter Umbau oder eine Schadstoffsanierung durchgeführt werden. Diese Investitionen wirken sich natürlich einerseits kostensenkend aus, z. B. bei der Einsparung von laufenden Energiekosten, andererseits haben diese Investitionen auch Einfluss auf den Verkehrswert.

Der Vortrag soll anschaulich an Beispielen neue Denkansätze in Bezug auf nachhaltige Investitionsentscheidungen vermitteln und zeigen, wie neue Trends in diese Entscheidungen eingebunden werden können. In einer Abendveranstaltung bietet die Klima- und Energieagentur Bamberg zusammen mit der Gemeinde Memmelsdorf den Bürgerinnen und Bürgern die Möglichkeit, sich vor Ort über Möglichkeiten der „Nachhaltigkeit vs. Wertigkeit“ zu informieren.

Der Vortrag „Nachhaltigkeit vs. Wertigkeit“ findet statt am Dienstag, 27. Februar 2018, 18:30 Uhr im Rathaus Memmelsdorf, Sitzungssaal DG, Rathausplatz 1, 96117 Memmelsdorf.

Alle interessierten Bürgerinnen und Bürger sind recht herzlich eingeladen.