Umwelt­sta­ti­on Lias-Gru­be mit Kli­ma-Kita-Netz­werk auf der didac­ta 2018

Mon­ster auf der Mes­se

Das Kli­ma-Kita-Netz­werk prä­sen­tiert sei­ne Arbeit vom 20. – 24. Febru­ar 2018 auf der welt­weit größ­ten Bil­dungs­mes­se didac­ta in Han­no­ver. Mit „Strom­fres­ser-Mon­stern“, Mess­ge­rä­ten und vie­len wei­te­ren Mate­ria­li­en kön­nen sich die Besu­che­rin­nen über Mög­lich­kei­ten infor­mie­ren, wie sie den Geheim­nis­sen von Ener­gie und Kli­ma bereits mit den Jüng­sten auf den Grund gehen kön­nen.

Das „Kli­ma-Kita-Netz­werk – Nach­hal­ti­ges Han­deln zu Kli­ma­schutz gestal­ten“ ist eine Koope­ra­ti­on zwi­schen Inno­we­go – Forum Bil­dung & Nach­hal­tig­keit eG mit der Umwelt­sta­ti­on Lias-Gru­be und der NAJU (Natur­schutz­ju­gend im NABU). Die S.O.F. Save our Future – Umwelt­stif­tung unter­stützt die Pro­jekt­part­ner in der Regi­on Nord.

Mit 150 Kitas wol­len die Koope­ra­ti­ons­part­ner ein bun­des­wei­tes Netz­werk zum Kli­ma- und Res­sour­cen­schutz eta­blie­ren und Nach­hal­tig­keits­per­spek­ti­ven für die täg­li­che Pra­xis ent­wickeln. Die Fort­bil­dun­gen für Erzie­he­rin­nen und Erzie­her star­ten ab Mit­te April bun­des­weit.

Sie fin­den das Kli­ma-Kita-Netz­werk auf der didac­ta am gro­ßen Stand des Deut­schen Natur­schutz­rings (DNR), Hal­le 11, B21.

Wei­te­re Infor­ma­tio­nen: www​.kli​ma​-kita​-netz​werk​.de, www​.didac​ta​-han​no​ver​.de

Das Pro­jekt Kli­ma-Kita-Netz­werk wird von Inno­we­go – Forum Bil­dung & Nach­hal­tig­keit eG, der NAJU (Natur­schutz­ju­gend im NABU) und der Umwelt­sta­ti­on Lias-Gru­be umge­setzt. S.O.F. Save Our Future – Umwelt­stif­tung unter­stützt die Pro­jekt­part­ner in der Regi­on Nord.

Das Pro­jekt wird geför­dert durch das Bun­des­mi­ni­ste­ri­um für Umwelt, Natur­schutz, Bau und Reak­tor­si­cher­heit im Rah­men der Natio­na­len Kli­ma­schutz­in­itia­ti­ve (NKI).

Infos unter www​.kli​ma​-kita​-netz​werk​.de.

Schreibe einen Kommentar