VHS Bayreuth: Arztvortrag „Wechseloperationen von Hüftgelenken“

Die Volkshochschule Bayreuth bietet am Donnerstag, 22. Februar, von 20 Uhr bis 21.30 Uhr, einen Arztvortrag im RW21 zu Wechseloperationen von Hüftgelenken an. Die Implantation von Hüftendoprothesen ist ein sehr häufiger Eingriff mit im Jahr 2014 etwa 220.000 Erstimplantationen in Deutschland. Im gleichen Zeitraum wurden etwa 35.000 Revisionsoperationen durchgeführt, davon rund 31.500 Wechseloperationen von Komponenten oder der gesamten Prothese. Häufige Gründe hierfür sind Lockerungen, Infekte, Frakturen oder Luxationen. Der Vortrag stellt diagnostische und therapeutische Möglichkeiten vor und erläutert diese. Infos zur Anmeldung gibt es bei der Volkshochschule, Telefon 0921 50703840, Mail volkshochschule@stadt.bayreuth.de.