Kursangebot im Bauernmuseum Bamberger Land: Stickkurs „Biscornu“

Das Bild zeigt neben bestickten Taschen auch ein aufwendig gestaltetes Biscornu
Das Bild zeigt neben bestickten Taschen auch ein aufwendig gestaltetes Biscornu

Man braucht nur kariertes Papier, Buntstifte, etwas Stramin und viel buntes Garn – und schon geht es los: das Malen mit bunten Fäden. Weit weg vom Muff verstaubter Wollbilder experimentieren die Teilnehmerinnen und Teilnehmer in diesem Kurs mit Mustern, Farben und Formen – erst auf Papier, dann auf Stramin. Die Sticktechnik ist in Minutenschnelle erlernt. Es besteht die Möglichkeit eine Bügelgeldbörse, ein kleines Täschchen oder ein „Biscornu“ (Nadelkissen) zu fertigen.

Der Kurs findet am Samstag, 3. März 2018, von 10:00 bis 16:00 Uhr im Seminarraum (Hintereingang) des Bauernmuseums Bamberger Land statt.

Die Kosten belaufen sich auf 25 € pro Person, sowie ca. 20 € Materialkosten. Das Material ist im Vorfeld bei Kursleiterin, Susanne Hinz, zu bestellen.

Nähere Informationen und Anmeldung über info@rosanne-ideen.de oder Bauernmuseum Bamberger Land.