Kurs­an­ge­bot im Bau­ern­mu­se­um Bam­ber­ger Land: Stick­kurs “Bis­cor­nu”

Das Bild zeigt neben bestickten Taschen auch ein aufwendig gestaltetes Biscornu
Das Bild zeigt neben bestickten Taschen auch ein aufwendig gestaltetes Biscornu

Man braucht nur karier­tes Papier, Bunt­stif­te, etwas Stra­min und viel bun­tes Garn – und schon geht es los: das Malen mit bun­ten Fäden. Weit weg vom Muff ver­staub­ter Woll­bil­der expe­ri­men­tie­ren die Teil­neh­me­rin­nen und Teil­neh­mer in die­sem Kurs mit Mustern, Far­ben und For­men – erst auf Papier, dann auf Stra­min. Die Stick­tech­nik ist in Minu­ten­schnel­le erlernt. Es besteht die Mög­lich­keit eine Bügel­geld­bör­se, ein klei­nes Täsch­chen oder ein „Bis­cor­nu“ (Nadel­kis­sen) zu fer­ti­gen.

Der Kurs fin­det am Sams­tag, 3. März 2018, von 10:00 bis 16:00 Uhr im Semi­nar­raum (Hin­ter­ein­gang) des Bau­ern­mu­se­ums Bam­ber­ger Land statt.

Die Kosten belau­fen sich auf 25 € pro Per­son, sowie ca. 20 € Mate­ri­al­ko­sten. Das Mate­ri­al ist im Vor­feld bei Kurs­lei­te­rin, Susan­ne Hinz, zu bestel­len.

Nähe­re Infor­ma­tio­nen und Anmel­dung über info@​rosanne-​ideen.​de oder Bau­ern­mu­se­um Bam­ber­ger Land.

Schreibe einen Kommentar