Geballte Maklerkompetenz: Pegnitzer vfm-Gruppe ehrt langjährige Makler

Für 20 Jahre Treue bedankte sich jüngst die vfm-Gruppe bei sieben Maklerunternehmen. Die Geschäftsführung des Full-Service-Anbieters mit Sitz im oberfränkischen Pegnitz und Frankfurt am Main würdigte bei den Jubilaren hierbei zuallererst ihren fortwährenden Einsatz und ihr Engagement zur Stärkung der gesamten vfm-Familie.

Seit Gründung legt die vfm-Gruppe betreffend seines Franchise-Systems allergrößten Wert auf Kompetenz, Eigenständigkeit der angeschlossenen Kooperationspartner sowie auf gänzliche Unabhängigkeit des Verbunds von Banken und Versicherungsgesellschaften. Als Full-Service-Dienstleister steht das mittelständische Familienunternehmen somit für Kontinuität und Verlässlichkeit gerade in Zeiten des digitalen Wandels. Einhergehend hierzu verbindet vfm mit seinen Partnern eine durchweg zuverlässige und intensive Zusammenarbeit.

In diesem Zusammenhang ist es seit Jahren gute Tradition der vfm-Gruppe, sich bei langjährig gewachsenen Geschäftsbeziehungen erkenntlich zu zeigen. So freut es die Geschäftsleitung außerordentlich, dass man in diesem Jahr gleich sieben Maklerpartner für 20 Jahre Partnerschaft im vfm-Verbund auszeichnen kann. Ihnen allen dankte vfm-Geschäftsführer Stefan Liebig im Namen des gesamten Teams: „Wir gratulieren sehr herzlich zu diesem Jubiläum. Ohne Ihren Einsatz sowie Ihr Verantwortungsbewusstsein wäre die Entwicklung des vfm-Verbunds in dieser positiven Form nicht möglich gewesen. Sehr gerne wollen wir den erfolgreichen Weg, den wir gemeinsam eingeschlagen haben, noch viele Jahre fortsetzen.“

Die geehrten vfm-Partner im Einzelnen:

  • Hans Bauer (vfm Bauer & Kollegen GmbH aus Landsberg)
  • Petra Busch (B + S Versicherungs- und Finanzmakler GmbH aus Viersen)
  • Alfons Degenhart (Degenhart & Joos V + F Makler GmbH aus Wessobrunn)
  • Roger Fackelmayer (Versicherungsmakler aus Wasserburg)
  • Heiner Herbring (Herbring GmbH aus Ibbenbüren)
  • Richard Hörl (Versicherungsmakler aus Schongau)
  • Andreas Briehl und Jürgen Todte (Briehl & Todte GmbH & Co. KG aus Hameln)

„Viele unserer Maklerpartner sind schon seit Jahrzehnten Teil der vfm-Familie. Bei vfm kennt und hilft man sich gegenseitig zum beiderseitigen Vorteil“, bringt es Klaus Liebig auf den Punkt. Nicht nur, dass ein regelmäßiger Austausch zwischen vfm und seinen Partnern respektive Verbundbeirat zur Verbesserung der Vertriebsunterstützung beiträgt, ist es auch der produktive Dialog der Makler untereinander, der Verbundpartnern effektive Vorteile verschafft. „Viele ehemals gebundene Vermittler, die wir beim erfolgreichen Übergang in die Unabhängigkeit begleitet haben, erklärten in diesem Zusammenhang, wie wertvoll die Hilfestellung der Maklerkollegen insbesondere bei den Anfängen in die neue Beraterwelt war“, so Klaus Liebig.

„Auch bei der effizienten Umsetzung unserer innovativen Maßnahmen zur Digitalisierung von Beratungs- wie Geschäftsprozessen zeigt sich das Feedback unserer Partner von großer Bedeutung. Exemplarisch sei an dieser Stelle unser Maklerverwaltungsprogramm Keasy genannt, das unter anderem Dank der Unterstützung unserer Maklerpartner inzwischen hinsichtlich Nutzerzufriedenheit von einem renommierten Fachportal mit dem ersten Platz ausgezeichnet wurde“, äußert sich Stefan Liebig. Mit Blick auf die Zukunft und Schwerpunktthemen Digitalisierung sowie Prozessoptimierung, steht die vfm-Gruppe somit auch weiterhin für maklerorientierten sowie praxiserprobten Support.

Schreibe einen Kommentar