Zukunfts­the­men des Mit­tel­stands auf dem “IT Forum Ober­fran­ken” in Bay­reuth

Ist ‚die IT‘ mor­gen über­flüs­sig?

‚Der Mensch im Mit­tel­punkt der Digi­ta­li­sie­rung‘ ist das Mot­to des IT-Forums Ober­fran­ken am 15. März 2018. Nun steht das Pro­gramm. Neben zukunfts­wei­sen­den Key­notes fin­den The­men­pa­nels und Dis­kus­si­ons­run­den statt, die ech­ten Mehr­wert für die Besu­cher bie­ten. Ange­spro­chen sind IT-Beauf­trag­te/-Lei­ter, Füh­rungs­kräf­te, CTOs in Unter­neh­men, Hand­werks­be­trie­ben, Ver­bän­den, Orga­ni­sa­tio­nen und Insti­tu­tio­nen. Die Teil­nah­me ist kosten­frei.

Anmel­dung unter: https://​itfo​-2018​.de/​a​n​m​e​l​d​u​ng/ .

Pro­gramm (High­lights)

  • 12:40 Uhr Key­note: ‚Digi­ta­li­sie­rung – Dann ist ‚die IT‘ mor­gen über­flüs­sig!‘ Mathi­as Trau­gott, CEO von Punct­da­vi­sta
  • 13:40 Uhr Key­note: ‚Der Bei­trag der Digi­ta­li­sie­rung für die künf­ti­ge Arbeits­ge­sell­schaft‘, Refe­rent: Prof. Die­ter Kempf, Prä­si­dent des Bun­des­ver­ban­des der Deut­schen Indu­strie
  • 14:45 – 16:15 Uhr The­men­spe­zi­fi­sche Panels
  • 17:00 Uhr Podi­ums­dis­kus­si­on
  • 18:00 Uhr Key­note: ‚Ver­gan­gen­heit, Zukunft und Vir­tu­al Rea­li­ty: Die Welt im Digi­ta­len Wan­del‘, Refe­rent: Domi­nic Esko­fi­er, Head of Vir­tu­al Rea­li­ty EMEAI NVI­DIA GmbH

Panel 1: Der Kun­de im Mit­tel­punkt – Der Ein­fluss der Digi­ta­li­sie­rung auf Mar­ke­ting und Ver­trieb

Die­ses Panel beschäf­tigt sich damit, wel­chen Ein­fluss die Digi­ta­li­sie­rung auf Mar­ke­ting und Ver­trieb hat: Wie hat sich der B2C-Ver­trieb ver­än­dert, wel­che Aus­wir­kun­gen haben digi­ta­le Tools aber auch auf die wich­tig­sten B2B-Ver­triebs­pro­zess­schrit­te, z.B. die Markt- und Kun­den­ana­ly­se, die Kun­den­aus­wahl und ‑gewin­nung (Lead Genera­ti­on), Ver­hand­lungs­vor­be­rei­tung und eigent­li­che Ver­hand­lung, Trans­ak­ti­ons­ab­wick­lung sowie After-Sales? Wie nutzt man im B2C- und B2B-Ver­trieb Smart Data, Pre­dic­ti­ve Ana­ly­tics, Chat­bots, Aug­men­ted Rea­li­ty und Cloud Com­pu­ting?

Panel 2: Der Arbeit­neh­mer im Mit­tel­punkt – Arbei­ten im Zeit­al­ter der Digi­ta­li­sie­rung 

Die­ses Panel soll klä­ren, wie sich Digi­ta­li­sie­rung auf die zukünf­ti­ge Arbeits­welt aus­wirkt. Es ist davon aus­zu­ge­hen, dass durch die zuneh­men­de Ver­füg­bar­keit digi­ta­ler Tech­no­lo­gien Arbeit in Zukunft ver­netz­ter und fle­xi­bler sein wird. Wie die­se neue Arbeits­welt genau aus­sieht, wel­che Aus­wir­kun­gen aktu­el­le Ent­wick­lun­gen auf die Arbeits­or­ga­ni­sa­ti­on haben und wel­che Impli­ka­tio­nen sich dar­aus für die Mit­ar­bei­ter­qua­li­fi­ka­ti­on erge­ben, sol­len im Rah­men des Panels dis­ku­tiert wer­den.

Panel 3: Der Anwen­der im Mit­tel­punkt – Mensch-Maschi­ne-Inter­ak­ti­on

Die­ses Panel beleuch­tet die Ver­än­de­run­gen der Mensch-Maschi­ne-Inter­ak­ti­on durch neue Tech­no­lo­gien. Mit gro­ßer Geschwin­dig­keit wird die Art, wie Men­schen mit Com­pu­tern inter­agie­ren, durch neue Tech­no­lo­gien wie Aug­men­tier­te und Vir­tu­el­le Rea­li­tät, Gesten­steue­rung, Ubi­qui­tous Com­pu­ting, Inter­net of Things etc. ver­än­dert. Bei vie­len Pro­duk­ten und Dienst­lei­stun­gen ist die Benut­zer­schnitt­stel­le dabei ein ent­schei­den­des Kri­te­ri­um. In die­sem Panel soll dis­ku­tiert wer­den, wel­che neu­en Tech­no­lo­gien es bereits gibt, wie sich die Mensch-Maschi­ne-Schnitt­stel­le in nöch­ster Zeit ver­än­dern wird, und wel­che Aus­wir­kun­gen dies auf Unter­neh­men und Gesell­schaft hat.

Panel 4: Der Entre­pre­neur im Mit­tel­punkt – Geschäfts­mo­del­le der Zukunft

Die­ses Panel dreht sich um die Fra­ge, wie sich Digi­ta­li­sie­rung auf die zukünf­ti­ge Gene­rie­rung, Erfas­sung und Ver­mitt­lung von Wer­ten eines Unter­neh­mens aus­wirkt. Unter­neh­mensum­wel­ten, Koope­ra­ti­ons­wel­ten und Kun­den­be­dürf­nis­se wan­deln sich in immer kür­ze­ren Zyklen – maß­geb­lich beein­flusst durch digi­ta­le Ele­men­te. Im Rah­men des Panels sol­len erfolg­rei­che Geschäfts­mo­dell­struk­tu­ren, digi­ta­le Ein­flüs­se und der Umgang von Unter­neh­men mit die­sen Her­aus­for­de­run­gen dis­ku­tiert wer­den.

Ter­min

  • The­ma: ‚Der Mensch im Mit­tel­punkt der Digi­ta­li­sie­rung‘, IT-Forum Ober­fran­ken 2018
  • Ort: RW-Fakul­täts­ge­bäu­de der Uni­ver­si­tät Bay­reuth
  • Datum und Zeit: Don­ners­tag, 15. März 2018, 12:00 bis ca. 21.00 Uhr
  • Ver­an­stal­ter: Uni­ver­si­tät Bay­reuth, Tech­no­lo­gie­Al­li­anz­Ober­fran­ken, IHK Bay­reuth für Ober­fran­ken und die Hand­werks­kam­mer für Ober­fran­ken

Kon­takt und Anmel­dung

Schreibe einen Kommentar