Orts­durch­fahrt in Ober­köst gesperrt

Vom 14. Febru­ar bis vor­aus­sicht­lich 31. Juli 2018 wer­den in der Orts­durch­fahrt Ober­köst Was­ser­lei­tungs­ar­bei­ten durch­ge­führt sowie Leer­roh­re für den Ein­bau von Glas­fa­ser­ka­beln ver­legt. Für die­se Zeit muss die Orts­durch­fahrt Ober­köst für den Durch­gangs­ver­kehr gesperrt wer­den.

Im ersten und zwei­ten Bau­ab­schnitt wird der Bereich von der Abzwei­gung nach Hirsch­brunn bis zum Orts­en­de in Rich­tung Unter­köst gesperrt.
Der Ver­kehr wird in die­ser Zeit von Trep­pen­dorf über Ober­köst – Hirsch­brunn – Küsters­greuth nach Steppach umge­lei­tet.

Der drit­te Bau­ab­schnitt beginnt an der Abzwei­gung nach Hirsch­brunn und endet am Orts­aus­gang in Rich­tung Trep­pen­dorf.
Für die Dau­er die­ser Sper­rung wird der gesam­te Ver­kehr von Trep­pen­dorf in Rich­tung Steppach über Bur­ge­brach und Unter­neu­ses umge­lei­tet.

Schreibe einen Kommentar