KJR Forchheim: Roboter zum Leben erwecken mit Lego Mindstorms

Der Kreisjugendring Forchheim sucht für sein sehr erfolgreiches „Lego-mindstorms-EV3-Roboter-Projekt Jugendliche ab 16 Jahren und bietet dazu einen Schulungstag an

Wer Interesse hat, mit Lego Technik verschiedenste Roboter vom Raupenfahrzeug bis hin zum Elefanten zu konstruieren und zu programmieren und sich schon ein wenig am PC auskennt, ist hier richtig. Dazu sollte noch die Lust kommen, im Team des Kreisjugendrings Forchheim mitzuarbeiten, um sein Wissen in Kursen an andere Kinder und Jugendliche weiterzugeben.

Als ausgebildete/r Workshop Anleiter/-in können die erfolgreichen Absolvent/ -innen des Kurses selbst Angebote für den KJR oder auch für Vereine und Verbände oder Schulen im Landkreis Forchheim geben. Hier zeigen sie den Kursteilnehmer/-innen auf Basis von Lego-Bauelementen wie mit Hilfe von Motoren, Sensoren und Steuerelementen Roboter entworfen und programmiert werden. Diese sollen in weiteren Schritten vorgegebene Aufgaben wie z.B. die Überwindung von Hindernissen oder die selbstständige Bewegung in ihrer Umgebung bewältigen. In kleinen Teams werden dort unter der fachkundigen Anleitung der Mindstorms Betreuer/-innen verschiedene Projekte bearbeitet.

Neugierig geworden und Lust bekommen? Dann melde dich einfach bei uns:

Der kostenlose Schulungstag findet am Samstag, den 10.03.2018 von 9.00 – ca. 17.00 Uhr im Sitzungssaal des KJR Forchheim statt. Die Fortbildung findet für mindestens 6, maximal 12 interessierte Mindstorms-Anleiter/-innen ab 16 Jahren statt.

Um schriftliche Anmeldung an den KJR Forchheim (Löschwöhrdstr. 5) bzw. Online-Anmeldung bis spätestens 01.03.2018 wird gebeten. Nähere Informationen erhalten Sie unter 09191/ 73 88-0 oder auf der Homepage www.kjr-forchheim.de.