Land­kreis Forch­heim: Fahr­plan­än­de­run­gen wegen Fasching

Wegen der Faschings­um­zü­ge im Land­kreis Forch­heim kommt es zu eini­gen Ände­run­gen im Bus­li­ni­en­ver­kehr. Am Sams­tag, 10.02.2018, ver­kehrt die Linie 206 von 13.00 bis 15.00 Uhr nur zwi­schen Forch­heim ZOB und Hau­sen West­stra­ße. Alle Hal­te­stel­len zwi­schen Hau­sen West­stra­ße und Zeckern müs­sen ent­fal­len. Die Linie 216 kann von 13.15 bis 15.15 Uhr die Hal­te­stel­len Herolds­bach Bahn­hof und Nord nicht bedie­nen.

Am Sonn­tag, 11.02.2018, kann die Linie 389 mit Abfahrt 14.02 Uhr in Eber­mann­stadt sowie 15.43 Uhr in Peg­nitz die Hal­te­stel­len Abzw. Etz­dorf, Spiel­zeug­mu­se­um und Frei­bad in Göß­wein­stein nicht anfah­ren, als Ersatz­hal­te­stel­le dient die Hal­te­stel­le Am Büchen­stock.

Eben­so am Sonn­tag, 11.02.2018, kön­nen von der Linie 206 im Zeit­raum 12.15 bis 16.00 Uhr alle Hal­te­stel­len in Forch­heim (inkl. Burk) mit Aus­nah­me des ZOB nicht bedient wer­den.

Am Diens­tag, 13.02.2018, kön­nen die Lini­en 209 und 211 in Neun­kir­chen von 14.00 Uhr bis 17.00 Uhr die Hal­te­stel­len Bus­bahn­hof und Erlan­ger Stra­ße nicht anfah­ren. Eine Ersatz­hal­te­stel­le wird an der Erlan­ger Stra­ße, Ein­mün­dung Eggen­wei­her­stra­ße, ein­ge­rich­tet. Die Linie 224 kann eben­so die Hal­te­stel­le Bus­bahn­hof zwi­schen 13.45 Uhr und 17.00 Uhr nicht bedie­nen.

Im Ein­zel­nen bit­ten wir die Aus­hän­ge an den jewei­li­gen Hal­te­stel­len zu beach­ten.

Schreibe einen Kommentar