Gud­run Bren­del-Fischer, MdL: “Tüchers­feld kann ans Netz”

Gud­run Bren­del-Fischer konn­te dem Pot­ten­stei­ner Bür­ger­mei­ster Ste­fan Früh­bei­ßer jetzt für sei­nen Orts­teil Tüchers­feld zwei gute Nach­rich­ten über­brin­gen. Zum einen stellt das Staat­li­che Bau­amt für die Tüchers­fel­der die ihrer Mei­nung nach not­wen­di­ge Que­rungs­hil­fe an der B 470 in Aus­sicht. Die Pla­nung dafür wer­de zeit­nah auf den Weg gebracht, so die Aus­kunft des Lei­ters des Staat­li­chen Bau­am­tes Kurt Schna­bel gegen­über der Bay­reu­ther Land­tags­ab­ge­ord­ne­ten. „Des Wei­te­ren gibt es berech­tig­te Hoff­nun­gen für alle, die die unzu­rei­chen­de Mobil­funk­ver­bin­dung im Fel­sen­ort bekla­gen. Mit einem neu­en För­der­pro­gramm wol­len wir bestehen­de wei­ße Flecken im Frei­staat redu­zie­ren”, sagt Gud­run Bren­del-Fischer. Davon kön­ne auch Tüchers­feld pro­fi­tie­ren.

Schreibe einen Kommentar