Lisa Badum zur Spre­che­rin für Kli­ma­po­li­tik der Bun­des­tags­frak­ti­on von Bünd­nis 90/​Die Grü­nen gewählt

Zur ihrer Wahl als kli­ma­po­li­ti­sche Spre­che­rin und als Mit­glied des Umwelt­aus­schus­ses des Deut­schen Bun­des­ta­ges in der heu­ti­gen Frak­ti­ons­sit­zung der Bun­des­tags­frak­ti­on von Bünd­nis 90/​Die Grü­nen erklärt Lisa Badum, Bun­des­tags­ab­ge­ord­ne­te für Bam­berg – Forch­heim und Ober­fran­ken:

„Wir Grü­ne wol­len öko­lo­gi­sche, links­li­be­ra­le Poli­tik machen und für eine Gesell­schaft der Fair­ness strei­ten. Der Kampf gegen die Kli­ma­kri­se ist dabei das gro­ße Zukunfts­the­ma. Ich freue mich rie­sig, mich hier zu enga­gie­ren, denn es ist fünf vor 12 und Zeit dass Deutsch­land end­lich auf­wacht.

Kli­ma­schutz ist Außen‑, Sicher­heits- und Wirt­schafts­po­li­tik. Dabei außer­dem inno­va­ti­ve Wirt­schafts­po­li­tik, durch den Aus­stieg aus fos­si­len Ener­gien und den Bau von Wind­rä­dern und Solar­an­la­gen, aber auch durch die Erneue­rung des Ver­kehrs- und Wär­me­sek­tors.

Ich dan­ke der Frak­ti­on für das Ver­trau­en und bin bereit für mei­ne neue Auf­ga­be.“

Schreibe einen Kommentar