Agen­tur für Arbeit Bam­berg-Coburg: Auf­takt­ver­an­stal­tung der Rei­he “Die Kunst der guten Bezie­hung”

Nicole Krank von der Agentur für Arbeit Bamberg-Coburg

Nico­le Krank von der Agen­tur für Arbeit Bam­berg-Coburg

Mit der Auf­takt­ver­an­stal­tung aus der Rei­he „Die Kunst der guten Bezie­hung – Ken­nen­ler­nen. Aus­tau­schen. Ver­net­zen“ will das Netz­werk Frau­en für Frau­en eine Mög­lich­keit schaf­fen, dass sich Frau­en ver­bün­den und aus­tau­schen und sich gegen­sei­tig unter­stüt­zen.

Das Impuls­re­fe­rat hält Jut­ta Wei­gand, begei­ster­te Netz­wer­ke­rin, die in ihrer Rol­le als Geschäfts­füh­re­rin eines gro­ßen Sozi­al- und Gesund­heits­an­bie­ters der Regi­on Fran­ken hin­rei­chend beruf­li­che und außer­be­ruf­li­che Erfah­run­gen besitzt.

„Frau­en haben häu­fig eine aus­ge­präg­te Kom­mu­ni­ka­ti­ons­stär­ke, gehen stär­ker über tie­fe, per­sön­li­che Bezie­hun­gen. Dar­über hin­aus kön­nen sie sich gut in den Gesprächs­part­ner hin­ein­ver­set­zen. Was also hin­dert sie dar­an, gute Bezie­hun­gen z.B. bei der Arbeits­su­che zu nut­zen? Es kostet sie meist Über­win­dung, sich selbst und die eige­nen Fähig­kei­ten in den Mit­tel­punkt zu stel­len oder gar Vor­tei­le zu zie­hen. Wir wol­len an die­sem Abend Ihnen nütz­li­che Tipps geben und Wege zei­gen, wie Sie zur akti­ven Netz­wer­ke­rin wer­den.“ – sagt Nico­le Krank, die Beauf­trag­te für Chan­cen­gleich­heit am Arbeits­markt der Agen­tur für Arbeit Bam­berg-Coburg.

Die Ver­an­stal­tung fin­det am 01. Febru­ar von 19 Uhr bis 22.00 Uhr in der Design­werk­statt, Am Hof­bräu­haus statt. Kar­ten gibt es im Vor­ver­kauf für 5 € in der Tou­rist­infor­ma­ti­on, Stadt Coburg, Herrn­gas­se 4 oder direkt bei Nico­le Krank von der Agen­tur für Arbeit Bam­berg-Coburg unter
Bamberg-​Coburg.​BCA@​arbeitsagentur.​de bzw. Tel: 09561–93-244

Schreibe einen Kommentar