Erz­bi­schof Schick spen­det 140.000 Euro für Afri­ka

Stif­tung „Brot für alle Men­schen“ will Bei­trag lei­sten, „um Not in der Welt zu lin­dern und klein­tei­li­ge Land­wirt­schaft zu stär­ken“

Erzbischof Schick in Afrika

Erz­bi­schof Schick in Afri­ka

Mit über 140.000 Euro hat der Bam­ber­ger Erz­bi­schof Lud­wig Schick im Jahr 2017 land­wirt­schaft­li­che Pro­jek­te in Afri­ka unter­stützt. „Damit möch­te ich mei­nen Bei­trag lei­sten, um Not in der Welt zu lin­dern, Beschäf­ti­gung zu för­dern und klein­tei­li­ge und umwelt­be­wuss­te Land­wirt­schaft zu stär­ken“, sag­te Schick, der auch Vor­sit­zen­der der Kom­mis­si­on Welt­kir­che der Deut­schen Bischofs­kon­fe­renz ist. Das Geld stammt aus der Stif­tung „Brot für alle Men­schen“, die der Bam­ber­ger Erz­bi­schof im Jahr 2009 anläss­lich sei­nes 60. Geburts­tags gegrün­det hat­te.

Mit 70.000 Euro för­dert die Stif­tung den Neu­bau einer Agrar­schu­le in Bis­tum Ebo­lo­wa in Kame­run, die die wirt­schaft­li­che Selbst­stän­dig­keit länd­li­cher Fami­li­en stär­ken soll und zugleich öko­lo­gi­sche Stan­dards zum Erhalt der Umwelt in den Blick nimmt. 50 arbeits­lo­se Jugend­li­che sol­len mit Obst-und Gemü­se­an­bau sowie Vieh­zucht in der Bam­ber­ger Part­ner­diö­ze­se Thiès/​Senegal eine Beschäf­ti­gung erhal­ten. Die­ses Pro­jekt bezu­schusst der Bam­ber­ger Erz­bi­schof mit 50.000 Euro.

An eine Geflü­gel­zucht­an­la­ge in Isiolo/​Kenia, die HIV-infi­zier­ten Jugend­li­chen Ein­kom­men und Per­spek­ti­ve schaf­fen will, gehen 13.000 Euro. Mit 10.000 Euro hat die Stif­tung den Auf­bau einer länd­li­chen Schu­le der Jesui­ten in Tsangano/​Mosambik unter­stützt.

Ins­ge­samt konn­te Erz­bi­schof Schick mit sei­ner Stif­tung „Brot für alle Men­schen“ seit ihrem Bestehen land­wirt­schaft­li­che Pro­jek­te in den Ent­wick­lungs­län­dern in Höhe von 350.000 Euro unter­stüt­zen. Dies war mög­lich durch die Ein­la­gen des Erz­bi­schofs sowie durch pri­va­te Zustif­tun­gen und Spen­den für die Stif­tung.

Spen­den sind mög­lich unter DE68 7509 0300 0009 0577 30 bei der LIGA Bank, Stich­wort „Brot für alle Men­schen“.

Schreibe einen Kommentar