Oster­ak­ti­on der “Brücke der Zukunft” – Infor­ma­ti­ons­ver­an­stal­tung in Bam­berg zum näch­stem Hilfs­trans­port

Ostern naht, und damit auch der näch­ste Hilfs­trans­port nach Rumä­ni­en. Die Brücke der Zukunft, eine Initia­ti­ve enga­gier­ter Men­schen aus Stadt und Land­kreis Bam­berg, lädt daher zu ihrer Infor­ma­ti­ons­ver­an­stal­tung ein.

Pferdefuhrwerke gehören auf dem Land noch zum gewohnten Bild.

Pfer­de­fuhr­wer­ke gehö­ren auf dem Land noch zum gewohn­ten Bild.

Die Hilfs­gü­ter, u. a. Klei­dung, Kin­der­bug­gys, Spiel­zeug und Schul­ma­te­ri­al, Bril­len, Hör­ge­rä­te und ande­re medi­zi­ni­sche Hilfs­mit­tel, wer­den in Zusam­men­ar­beit mit ört­li­chen Orga­ni­sa­tio­nen an bedürf­ti­ge Men­schen und sozia­le Ein­rich­tun­gen wei­ter­ge­ge­ben. Einer der bedeu­tend­sten Koope­ra­ti­ons­part­ner ist die Cari­tas im west­ru­mä­ni­schen Ora­dea.

Inter­es­sier­te erfah­ren am Sams­tag, dem 3. Febru­ar 2018, ab 14 Uhr im Fuchs­bau (Neben­raum), Mem­mels­dor­fer Stra­ße, Bam­berg (Nähe Brei­ten­au), Bus­hal­te­stel­le Kir­schäcker­stra­ße, Ein­zel­hei­ten über Ter­min des Trans­ports sowie benö­tig­te Spen­den. Neben Sach- wer­den auch Geld­zu­wen­dun­gen benö­tigt. Denn nicht zuletzt bedarf der Trans­port selbst der Finan­zie­rung (Fahr­zeug, Treib­stoff, Maut).

Kon­takt: Bruecke_​der_​Zukunft@​web.​de

Schreibe einen Kommentar