Jah­res­haupt­ver­samm­lung des Brauch­tums- und Gesel­lig­keits­ver­eins “Ehrabo­cha Ker­was­bur­schen”

Die neue Vorstandschaft
Die neue Vorstandschaft

Vor­stän­de Pir­mer, Schnit­z­er­lein und Dau­er beim BGV Ehrabo­cha Ker­was­bur­schen wie­der­ge­wählt

Geehrte Vereinsmitglieder

Geehr­te Ver­eins­mit­glie­der

Vor 56 Mit­glie­dern eröff­ne­te Vor­stand Micha­el Pir­mer am 19.01.2018 im Gast­haus Spon­sel in Kir­cheh­ren­bach die Jah­res­haupt­ver­samm­lung 2018 des Brauch­tums- und Gesel­lig­keits­ver­eins Ehrabo­cha Ker­was­bur­schen.

Der Ver­ein konn­te erneut auf ein erfolg­rei­ches Jahr 2017 zurück­blicken. Finan­zi­ell ist der BGV Ehrabo­cha Ker­was­bur­schen trotz Inve­sti­tio­nen in Inven­tar und Ver­eins­scheu­ne nach wie vor sta­bil und erwirt­schaf­te­te durch Ver­an­stal­tun­gen wie den Glüh­markt, das Men­schen-Kicker-Tur­nier und den Kuchen­ver­lauf am Wal­ber­la erneut einen Gewinn.

Auch die bei­den Brauch­tums-Spar­ten Ker­wa und Fasching hat­ten posi­ti­ves zu berich­ten. Pir­mer sprach den bei­den jun­gen Spar­ten­lei­tern Ker­wa, Timo Bail und Timo Geb­hardt, ein gro­ßes Lob aus. Die ver­gan­ge­ne Ker­wa war außer­or­dent­lich gut ver­lau­fen, und es konn­ten auch eini­ge neue akti­ve Ker­was­bur­schen gewon­nen wer­den.

Nach 8 Jah­ren und 4 Faschings­um­zü­gen leg­ten Hei­ko Och und Tobi­as Rop­pelt ihr Amt als Spar­ten­lei­ter Fasching nie­der. Ihr letz­ter Faschings­um­zug 2017 hat­te erneut gro­ßen Zuspruch in Kir­cheh­ren­bach gefun­den. Das Amt wird nun von den bei­den jun­gen Nach­fol­gern Chri­sti­an Städt­ler und Eric Dus­zyn­ski über­nom­men.

Bei den anschlie­ßen­den Neu­wah­len wur­den die 3 bis­he­ri­gen Vor­sit­zen­den Micha­el Pir­mer, Andy Schnit­z­er­lein und Tho­mas Dau­er in ihren Ämtern bestä­tigt. Zum neu­en Schrift­füh­rer wur­de Timo Geb­hardt gewählt, wäh­rend das Amt des Kas­siers wei­ter von Lena Geb­hardt aus­ge­übt wird. Die neu­en Bei­sit­zer bil­den Tobi­as Rop­pelt, Hei­ko Och und Rafa­el Har­rer. Als Kas­sen­prü­fer wur­den Chri­sti­an Gold­berg und Uwe Keil­holz wie­der­ge­wählt.

Nach­dem auch zwei Sat­zungs­än­de­run­gen von der Ver­samm­lung beschlos­sen wur­den, die künf­ti­ge Wah­len und Ein­la­dun­gen zur Jah­res­haupt­ver­samm­lung ver­ein­fa­chen sol­len, hat­te Pir­mer noch das Ver­gnü­gen, 9 anwe­sen­de Mit­glie­der für 10 Jah­re Mit­glied­schaft im Ver­ein sowie den akti­ven Ker­was­bur­schen Chri­sti­an Dorsch für 10 Jah­re akti­ve Teil­nah­me an der Ker­wa zu ehren.

Schreibe einen Kommentar