Bei Durch­su­chung in Hirschaid Rausch­gift und Waf­fe sicher­ge­stellt

HIRSCHAID, LKR. BAM­BERG. Etli­che Gramm Betäu­bungs­mit­tel stell­ten Rausch­gif­ter­mitt­ler der Kri­mi­nal­po­li­zei Bam­berg am Diens­tag bei einer Durch­su­chung in Hirschaid sicher. Ein 67-Jäh­ri­ger und eine 49-Jäh­ri­ge müs­sen sich nun straf­recht­lich ver­ant­wor­ten.

In einem Rausch­gift­ver­fah­ren gegen die Frau rück­ten die Kri­mi­nal­be­am­ten am Diens­tag­mor­gen mit einem Durch­su­chungs­be­schluss an und durch­such­ten die Woh­nung. Sie fan­den bei ihr eini­ge Gramm der gefähr­li­chen Dro­ge Cry­s­tal und beschlag­nahm­ten die­se. Zudem ent­deck­ten die Spe­zia­li­sten in der Woh­nung etli­che Gramm Mari­hua­na, Rausch­gif­tu­ten­si­li­en und eine schar­fe Schuss­waf­fe. Die­se Gegen­stän­de gehör­ten aller­dings einem 67-jäh­ri­gen Mann, der eben­falls in der Woh­nung lebt. Auch hier erfolg­te die Beschlag­nah­me der auf­ge­fun­de­nen Sachen. Die Pisto­le war ille­gal im Besitz des Man­nes. Gegen die bei­den Bewoh­ner ermit­telt die Kri­mi­nal­po­li­zei Bam­berg.

Schreibe einen Kommentar