Land­kreis Bam­berg: Feu­er­weh­ren wähl­ten neu­en Kreis­brand­rat

Landrat Kalb, Bernhard Ziegmann. Foto. Rudolf Mader

Land­rat Kalb, Bern­hard Zieg­mann. Foto. Rudolf Mader

Kreis­brand­rat Bern­hard Zieg­mann für wei­te­re sechs Jah­re im Amt bestä­tigt

Die Amts­zeit des amtie­ren­den Kreis­brand­rats Bern­hard Zieg­mann endet am 23. März 2018. Aus die­sem Grund lud das Land­rats­amt Bam­berg am ver­gan­ge­nen Sams­tag die Kom­man­dan­ten der 188 Feu­er­weh­ren und den Lei­ter der Werks­feu­er­wehr Miche­lin zu einer Dienst­ver­samm­lung in die Laim­bach­tal­hal­le nach Ger­ach ein. Dort wur­de Bern­hard Zieg­mann für wei­te­re sechs Jah­re zum neu­en Kreis­brand­rat gewählt.

In der gehei­men Wahl stimm­ten 137 der anwe­sen­den 144 Wahl­be­rech­tig­ten für Bern­hard Zieg­mann (kei­ne Gegen­stim­me, 7 ungül­ti­ge). Zieg­mann nahm die Wahl an und bedank­te sich für das ihm ent­ge­gen­ge­brach­te Ver­trau­en. Er bat alle Feu­er­weh­ren um eine ver­trau­ens­vol­le, sach­li­che und effek­ti­ve Zusam­men­ar­beit.

Schreibe einen Kommentar