AELF Bayreuth: Ernährungshandwerk erleben

Besuch beim Bäcker: Nicht ganz so flink wie beim Bäckermeister, aber mit Hilfe der Anleitung klappt das Flechten des eigenen Gebäcks.
Besuch beim Bäcker: Nicht ganz so flink wie beim Bäckermeister, aber mit Hilfe der Anleitung klappt das Flechten des eigenen Gebäcks.

„Ernährungshandwerk erleben – Ernährung macht Schule“ ist in Oberfranken mittlerweile als festes Projekt etabliert und kommt sowohl bei Schülern, Lehrern wie auch den Ernährungshandwerkern gut an. Schülerinnen und Schüler der 7. – 9. Jahrgangsstufen dürfen aktiv an der handwerklichen Produktion von bayerischen Spezialitäten bei einem Besuch im Ernährungshandwerksbetrieb teilnehmen und die hergestellten Produkte anschließend selbst verkosten und verzehren. Damit lernen die Schülerinnen und Schüler die Berufe des Ernährungshandwerkes kennen und bayerische Spezialitäten wertschätzen. Nebenbei ließ sich schon manch ein Schüler für ein Praktikum in diesem Beruf begeistern.

Ernährungshandwerker freut es, den Jugendlichen ihren Beruf vorstellen zu dürfen und ihnen die Ausbildungsmöglichkeiten und Karrieremöglichkeiten in dieser Sparte aufzeigen zu können. Ein solcher Besuch ist neben dem Erwerb spannender Erkenntnissen auch mit viel Spaß verbunden und eine wertvolle Erfahrung für alle Beteiligten.

In bereits stattgefundenen Besuchen hier in Oberfranken lernten die Schüler z.B. wie Weißwürste hergestellt werden oder dass die Erfindung der Elisenlebkuchen auf einen Nürnberger Bäcker zurückgeht, dessen Tochter Elise hieß. Beim Brötchen formen, Brezen schlingen und Zöpfe flechten durften andere Schüler sich als Bäcker probieren. Gerne möchte das Fachzentrum Ernährung/Gemeinschaftsverpflegung das Angebot weiter ausbauen und vielen Schülern die Berufe Bäcker, Konditor, Müller, Fleischer, Brauer und Mälzer, Koch, Weintechnologe und Milchtechnologe nahe bringen.

Es dürfen sich gerne noch weitere interessierte Ernährungshandwerker und Schulen zur Teilnahme am Projekt an das Fachzentrum wenden. Nähere Informationen und Impressionen finden Sie auch unter www.aelf-by.bayern.de/ernaehrung/174703

Schreibe einen Kommentar