Land­rats­amt Bam­berg: Pro­ble­me bei der Ver­tei­lung des Abfall­ka­len­ders

Wie dem Land­kreis auf­grund von vie­len Rück­mel­dun­gen betrof­fe­ner Kun­den bekannt wur­de, gab es im Dezem­ber ver­gan­ge­nen Jah­res eini­ge Pro­ble­me bei der Ver­tei­lung des Abfall­ka­len­ders 2018 durch die Deut­sche Post. Eini­ge Haus­hal­te in ver­schie­de­nen Gemein­den bzw. Gemein­de­tei­len haben kei­nen Kalen­der bekom­men. Dar­über hin­aus wur­den in man­chen Orten lei­der fal­sche Kalen­der ver­teilt. Die Deut­sche Post hat die Feh­ler gegen­über dem Land­kreis ein­ge­räumt und ihr Bedau­ern zum Aus­druck gebracht. Die Ver­tei­lung an alle Haus­hal­te im Land­kreis hät­te nach den ursprüng­li­chen Pla­nun­gen bereits in der ersten Dezem­ber­wo­che abge­schlos­sen sein sol­len.

Kun­den der Abfall­wirt­schaft, die bis jetzt noch kei­nen Kalen­der bekom­men haben, kön­nen sich ein Exem­plar bei ihrer jewei­li­gen Stadt- bzw. Gemein­de­ver­wal­tung abho­len. Wei­te­re Mög­lich­kei­ten die Ter­mi­ne zu bekom­men, bie­tet die von der Abfall­wirt­schaft des Land­krei­ses ein­ge­rich­te­te Inter­net­sei­te www​.abfall​ter​mi​ne​-bam​berg​.de. Dort ist es mög­lich, den Abfall­ka­len­der als pdf- oder ics-Datei her­un­ter­zu­la­den, sich zum kosten­lo­sen E‑Mail-Benach­rich­ti­gungs­ser­vice anzu­mel­den oder die ange­bo­te­ne Erin­ne­rungs-App (sowohl Android als auch IOS) zu nut­zen.

Bei Fra­gen zur Abfall­wirt­schaft steht die Abfall­be­ra­tung des Land­krei­ses unter fol­gen­den Tele­fon­num­mern ger­ne zur Ver­fü­gung: 0951/85–706 oder 85–708.

Schreibe einen Kommentar