Kursangebot der Kath. Erwachsenenbildung in der Stadt Bamberg e. V.

Stress lass nach! Hilfen bei Stress im Familien-Alltag, Beruf und Ehrenamt

Stress erleben wir alle. Erfahren wir Stress-Belastungen jedoch häufig oder intensiv, dann ist unsere körperliche und seelische Gesundheit in Gefahr!

Weil jeder Mensch Stress unterschiedlich erlebt, ist auch die Stress-Bewältigung individuell. Die Teilnehmenden lernen in diesem Kurs wirksame Methoden zur Stress-Bewältigung kennen und gleich anwenden. Dabei finden sie heraus, was ihnen hilft und mit welchen Methoden sie in ihrem Alltag dem Stress-Erleben flexibel und wirksam begegnen können.

Deshalb können sie sich zukünftig bei Stress oder länger andauernden seelischen Belastungen im Familien-Alltag, Beruf und Ehrenamt selbst besser helfen und entspannter leben.

Die Teilnehmerzahl ist auf 12 begrenzt.

Kursleitung: Dipl. Pädagogin Mechthildis Bocksch, Stressmanagement-Trainerin (Hochschulzertifikat)

Teilnahmegebühr wird erhoben.

Die Veranstaltungsreihe beginnt am Samstag, 27. Januar 2018 von 9.30 – 12.00 Uhr. Die weiteren Treffen finden an folgenden Samstag statt: 3. Februar, 24. Februar und 10. März 2018 ebenfalls von 9.30 – 12.00 Uhr.

Veranstaltungsort: Gemeindezentrum St. Anna, Heinkelmannstr. 1, 96050 Bamberg

Anmeldung und nähere Informationen bei:

  • Katholische Erwachsenenbildung in der Stadt Bamberg e.V. Heinrichsdamm 32, 96047 Bamberg
  • Tel. 0951/9 23 06 70
  • Fax 0951/9 23 06 72
  • E-Mail: kath.bildung-ba@t-online.de
  • Geschäftszeiten des Sekretariats: Mo. – Fr. 8:30 -12:00 Uhr

Schreibe einen Kommentar