Frisch­zel­len­kur für die Bam­ber­ger Welt­erbe-Web­sei­te

Pas­send zum 25. Jubi­lä­um erhält das Zen­trum Welt­erbe Bam­berg einen neu­en Inter­net­auf­tritt

Die „Alt­stadt von Bam­berg“ fei­ert 2018 ihr 25. Welt­erbe­ju­bi­lä­um. Dies hat das Zen­trum Welt­erbe Bam­berg (ZWB) zum Anlass genom­men, um einen neu­en Inter­net­auf­tritt zu ent­wickeln. Die­ser besticht nicht nur durch einen hohen Infor­ma­ti­ons­ge­halt, son­dern auch durch eine intui­ti­ve Benut­zer­füh­rung und das neue Design des Zen­trums Welt­erbe Bam­berg.

Im Zuge der Vor­be­rei­tun­gen für das gro­ße Welt­erbe-Jubi­lä­ums­jahr 2018 hat das (ZWB) sei­nen Inter­net­auf­tritt in Zusam­men­ar­beit mit der Bam­ber­ger Agen­tur „Kala Your Life“ kom­plett über­ar­bei­tet. „Welt­erbe ist auch ein visu­el­les The­ma“, betont Patri­cia Alberth. Lei­te­rin des Zen­trum Welt­erbe Bam­berg. „Dem wird der neue Auf­tritt gerecht.“

Der Web­sei­te gelingt die Ver­bin­dung von Leben­dig­keit und histo­ri­scher Ver­wur­ze­lung. „Damit gibt die Sei­te einen Vor­ge­schmack auf das neue Welt­erbe- Besu­cher­zen­trum, das auf dem Are­al der Unte­ren Müh­len ent­steht“, betont Bür­ger­mei­ster Dr. Chri­sti­an Lan­ge als für das Welt­erbe zustän­di­ger Refe­rent. Dem Besu­cher­zen­trum ist dem­entspre­chend ein eige­ner Menü­punkt gewid­met.

Die intui­ti­ve Benut­zer­füh­rung ermög­licht eine ein­fa­che Navi­ga­ti­on durch die Pro­jek­te des Zen­trums Welt­erbe Bam­berg wie den Welt­erbe­ma­nage­ment­plan, den Urba­nen Gar­ten­bau oder das Welt­erbe-Bil­dungs­an­ge­bot.

Selbst­ver­ständ­lich ist auch das aus­führ­li­che Jubi­lä­ums­pro­gramm auf der Sei­te ein­seh­bar. Inter­es­sier­te kön­nen sich dort für die ein­zel­nen Ver­an­stal­tun­gen digi­tal anmel­den. „Aus dem Pro­gramm wird deut­lich: Es soll ein Fest für alle Bam­ber­ge­rin­nen und Bam­ber­ger, für die Men­schen aus der Regi­on und für die Besu­cher unse­rer Stadt wer­den“, so Lan­ge. Ziel sei es, für das The­ma zu sen­si­bi­li­sie­ren und den Gedan­ken des Welt­erbes auch an die jun­ge Genera­ti­on wei­ter­zu­ge­ben. Sein Rat an alle: „Klicken Sie sich ger­ne rein unter www​.welt​erbe​.bam​berg​.de“

Schreibe einen Kommentar