FC Ein­tracht Bam­berg: Fünf­ter Platz bei Fuß­ball-Hal­len­tur­nier des SV Mem­mels­dorf

Das am Sams­tag (30. Dezem­ber) in der Mem­mels­dor­fer See­hof­hal­le aus­ge­tra­ge­ne Fuß­ball-Hal­len­tur­nier des SV Mem­mels­dorf been­de­te der FC Ein­tracht Bam­berg als Fünf­ter. In der Vor­run­de sieg­te der FC Ein­tracht Bam­berg gegen den ASV Nai­sa mit 6:0, dann behielt der Tabel­len­füh­rer der Bezirks­li­ga Ober­fran­ken West gegen den SV Wei­chen­dorf mit 3:2 die Ober­hand. In Spiel drei unter­lag der FCE dem spä­te­ren Tur­nier­sie­ger SpVgg Ste­gau­rach mit 0:1, anschlie­ßend gab es ein 0:2 gegen die DJK Don Bos­co Bam­berg. Im Spiel um Platz fünf setz­ten sich die Violett/​Blau/​Weißen mit 5:1 gegen die DJK Tüt­schen­ge­reuth durch. Chef­trai­ner Micha­el Hutz­ler: “Wir haben gut ange­fan­gen, dann jedoch das wich­ti­ge Spiel gegen die SpVgg Ste­gau­rach mit 0:1 ver­lo­ren. Dass wir dann das Tur­nier als Fünf­ter abge­schlos­sen haben, ist kein Bein­bruch. Im Gegen­teil: Mit dem Auf­tritt der Spie­ler bin ich zufrie­den, zumal wir das Auf­ge­bot aus dem Bauch her­aus zusam­men­ge­stellt haben und das aus nur sie­ben Spie­lern bestand. Wich­tig war, dass sich kei­ner ver­letzt hat. Dem Gast­ge­ber dan­ken wir für die Ein­la­dung und Orga­ni­sa­ti­on des Tur­niers.” Der FC Ein­tracht Bam­berg spiel­te mit: Fabi­an Deller­mann – Simon Koll­mer, Chri­sti­an Ott, Pas­ca Nögel, Patrick Gört­ler, Stani­mir Bug­ar, Tobi­as Linz.

Wei­ter geht es für den FC Ein­tracht Bam­berg mit der Aus­tra­gung des eige­nen Hal­len­tur­niers am Sams­tag, den 20. Janu­ar 2018. Der offi­zi­el­le Start der Vor­be­rei­tung auf die Rest­rück­run­de der Bezirks­li­ga ist am Frei­tag, den 2. Febru­ar 2018. Das erste Spiel der Rest­rück­run­de fin­det am Sams­tag, den 17. März, zu Hau­se gegen den SV Mer­ken­dorf statt.

Schreibe einen Kommentar