Tra­di­tio­nel­ler Rosen­mon­tags­ball mit den „Frankenräubern“in Strul­len­dorf

Frankenräuber

Fran­ken­räu­ber

Das Enter­tain­ment-Spek­ta­kel Nord­bay­erns

Am 12.2.2018 ist es wie­der soweit, dann steigt erneut der tra­di­tio­nel­le Rosen­mon­tags­ball des 1.FC Strul­len­dorf in der Haupt­s­moor­hal­le. Seit vie­len Jah­ren schon ist die­se Ver­an­stal­tung Anzie­hungs­punkt für Jun­ge und Jung­ge­blie­be­ne aus dem gesam­ten Bam­ber­ger Kreis und noch weit dar­über hin­aus.
Für die rich­ti­ge Stim­mung sorgt auch die­ses Mal die von Funk und Fern­se­hen bekann­te Band „Fran­ken­räu­ber“. Ihr Mot­to ist „Par­ty pur“!! Mit die­sem unmiss­ver­ständ­li­chen Appell ruft die Band alle auf, mit ihnen die Faschings­sai­son 2018 aus­klin­gen zu las­sen. Die „Fran­ken­räu­ber“ sind mitt­ler­wei­le in ganz Deutsch­land bekannt und vor allem im unter­frän­ki­schen Raum sor­gen sie mit ihrer Par­ty­mu­sik immer für vol­le Säle. Beim ihren bis­he­ri­gen Auf­trit­ten in Strul­len­dorf waren alle Besu­cher eben­falls begei­stert. Für alle gilt somit, „nix wie hingeh‘n“. Dem All­tag ein paar Stun­den ent­flie­hen, abschal­ten und Gas geben.

Zudem heizt in der Bar wie­der ein bekann­ter „DJ“ ein. Er hat stets das Gespür für die rich­ti­gen Hits zum rich­ti­gen Zeit­punkt. Dar­über hin­aus wer­den von einer Jury noch die drei „aus­ge­fal­len­sten“ Mas­ken des Abends prä­miert. Und es wer­den für den Ein­tritt und die Geträn­ke „zivi­le“ Prei­se ver­langt.

Kar­ten gibt es bereits jetzt, und zwar

  • beim BVD in Bam­berg, Lan­ge Stra­ße 39/41, Tel. 0951/980 8220
  • bei der Metz­ge­rei Möhr­lein in Strul­len­dorf, Lin­den­al­lee 5, Tel. 09543/257
  • beim Haus­mei­ster der Haupt­s­moor­hal­le in Strul­len­dorf, Han­dy 0170/7881122
  • beim Bücher­la­den „Mono­log“ in Hirschaid, Nürn­ber­ger Stra­ße 46, Tel. 09543/4421266
  • bei der Fir­ma Schnei­derb­an­ger, ehem. Quel­le-Shop, in Frens­dorf, Markt­stra­ße 10, Tel. 09502–92 16 16

Schreibe einen Kommentar