Ver­an­stal­tun­gen in und um Pot­ten­stein

  • Ein Weih­nachts­kon­zert in der Kir­che Küh­len­fels kann man am Diens­tag, den 26. Dezem­ber um 16.30 Uhr genie­ßen.
  • Mit dem Gäste­füh­rer Tho­mas Bütt­ner geht es am Mitt­woch, den 27. Dezem­ber um 11 Uhr bei einer geführ­ten Wan­de­rung mit Ein­kehr durch das reiz­vol­le Obe­re Pütt­lach­tal in Rich­tung Hol­len­berg. Auf dem Weg kann man die Sagen des Obe­ren Pütt­lach­tals hören und erfah­ren, was die Hus­si­ten auf ihrem Streif­zug von dem klei­nen Ort Pir­ken­reuth (Rui­ne Pir­ken­reu­ther Kapel­le) übrig­ge­las­sen haben. Inter­es­san­te geo­lo­gi­sche Infor­ma­tio­nen über die Ent­ste­hung der Fels­for­ma­tio­nen und Höh­len unse­rer Frän­ki­schen Schweiz wer­den im Ver­lauf der Wan­de­rung ein­ge­baut. Auf dem Höhen­weg wird im Kapel­len­hof Elbers­berg ein­ge­kehrt. Nach dem gemein­sa­men Essen geht es wei­ter, vor­bei an der Him­mels­lei­ter und über das Hasen­loch zurück zum Aus­gangs­punkt in Pot­ten­stein. Der Treff­punkt ist das Tou­ris­mus­bü­ro Pot­ten­stein, Forch­hei­mer Stra­ße 1. Die Län­ge der Tour sind ca. 12 km. Die Tour fin­det bei jedem Wet­ter statt. Kosten: 9,-€/ Per­son – inkl. ein Getränk bei der Ein­kehr, Kin­der (4–15 Jah­re) 6,-€. Anmel­dung bei Tho­mas Bütt­ner, Tel.: 01575–2713310
  • Erkun­den Sie das roman­ti­sche Pot­ten­stein bei Nacht mit dem Nacht­wäch­ter von Pot­ten­stein am 28. Dezem­ber um 17 Uhr. Fol­gen Sie dem Nacht­wäch­ter mit sei­ner Hel­le­bar­de und der Later­ne durch die dunk­len Gas­sen der abend­li­chen Stadt. Dabei erfah­ren Sie viel Wis­sens­wer­tes über den Beruf des Nacht­wäch­ters und das Fel­sen­städt­chen. Fin­den Sie her­aus, wie vie­le Stadt­to­re einst stan­den und was davon übrig­ge­blie­ben ist oder wel­che schreck­li­che Kata­stro­phe am 01. Sep­tem­ber 1736 die Stadt heim­such­te. Der Nacht­wäch­ter-Rund­gang dau­ert etwa 1,5 Stun­den, Preis: 6,-€/Erwachsene – 4,-€/Kind (6–15 Jah­re). Der Treff­punkt ist das Tou­ris­mus­bü­ro in Pot­ten­stein. Eine Anmel­dung ist erfor­der­lich bei Tho­mas Bütt­ner, Tel.: 01575–2713310. Die Tour fin­det bei jedem Wet­ter statt.
  • Die Tage zwi­schen Weih­nach­ten und Neu­jahr sind Tage des Über­gangs. In die­sen Stun­den kann man sich Zeit neh­men und sich am Sams­tag, den 30. Dezem­ber ab 14 Uhr im Inne­hal­ten und Bewe­gen, mit Stil­le und Tanz auf den Jah­res­wech­sel ein­stim­men. Die Ver­an­stal­tung fin­det im Pfarr­heim Pot­ten­stein statt, geht bis 20 Uhr und kostet mit Mit­tag­essen 45 Euro. Anmel­dung bis 22. Dezem­ber bei Andrea Eichen­mül­ler, Tel.: 09243–7017540
  • Am Sonn­tag, den 31.Dezember um 14.30 Uhr fin­det die Tra­di­tio­nel­le Fackel-Sil­ve­ster­wan­de­rung für die gan­ze Fami­lie durch die Win­ter­land­schaft rund um Pot­ten­stein statt. Die Teil­nah­me ist kosten­los, Anmel­dung im Tou­ris­mus­bü­ro (Rat­haus) oder tele­fo­nisch (09243/70841) not­wen­dig, da die Teil­neh­mer­zahl begrenzt ist. Das Ziel wird wie immer nicht ver­ra­ten. Wan­der­füh­rer ist Tho­mas Ber­nard.

Schreibe einen Kommentar