Auto aufgebrochen und in Firma eingestiegen

BAYREUTH. Mit einem zuvor aus einem Auto gestohlenen Schlüssel gelangten bislang Unbekannte in der Nacht zum Dienstag in eine Firma im Bayreuther Industriegebiet und erbeuteten Elektrogeräte. Die Kripo Bayreuth sucht Zeugen.

Nach bisherigen Erkenntnissen der Ermittler machten sich die Täter, im Zeitraum von 17 Uhr, bis zum nächsten Morgen, gegen 7.15 Uhr, mit Gewalt an der Fahrerseite des in der Cottenbacher Straße geparkten Audi zu schaffen. Dabei richteten sie einen Sachschaden von zirka 1.500 Euro an. Anschließend stahlen die Unbekannten neben verschiedenen Dokumenten auch einen Schlüssel aus dem Wagen und flüchteten. In der Folgezeit drangen die Diebe dann in eine Firma für Industrietechnik in der Weiherstraße ein und erbeuteten aus dem Büro Elektrogeräte im Wert von mehreren tausend Euro bevor ihnen unbehelligt die Flucht gelang.

Die Kripobeamten fragen:

  • Wer hat im Zeitraum von Montag, 17 Uhr, bis Dienstag, gegen 7.15 Uhr, verdächtige Personen und/oder Fahrzeuge in der Cottenbacher Straße gesehen?
  • Wer hat in dieser Zeit bei der Firma für Industrietechnik in der Weiherstraße, nahe der Ottostraße, Beobachtungen gemacht?
  • Wer kann sonst Angaben machen, die im Zusammenhang mit den beiden Taten stehen könnten?

Hinweise nimmt die Kriminalpolizei Bayreuth unter der Tel.-Nr. 0921/506-0 entgegen.