AOK-Gesund­heits­pro­gramm: Jetzt neue Gesund­heits­kur­se buchen

Wer sich aus­ge­wo­gen ernährt, aus­rei­chend bewegt und regel­mä­ßig für Ent­span­nung sorgt, tut etwas für sei­ne Gesund­heit. Die AOK Bam­berg unter­stützt dabei mit ihrem aktu­el­len Gesund­heits­pro­gramm für das kom­men­de Halb­jahr. Es ste­hen wie­der viel­fäl­ti­ge Kur­se aus den Berei­chen Bewe­gung, Ent­span­nung und Ernäh­rung zur Aus­wahl. „Ob Über­ge­wicht, Kreis­lauf­pro­ble­me oder Stress: Wir möch­ten mit unse­rem Pro­gramm mög­lichst vie­le dazu anre­gen, inter­es­sie­ren und moti­vie­ren, aktiv etwas für ihre Gesund­heit zu tun“, so Peter Weber, Direk­tor von der AOK in Bam­berg. Für alle Kurs­an­ge­bo­te ste­hen aus­nahms­los gut aus­ge­bil­de­te Fach­kräf­te zur Ver­fü­gung, die sich auch Zeit neh­men, um auf jeden Teil­neh­mer ein­zu­ge­hen. Sie ver­mit­teln fun­dier­te Hin­ter­grund­in­for­ma­tio­nen und geben Tipps für den All­tag. Und das gilt auch für Kur­se, die Koope­ra­ti­ons­part­ner der AOK durch­füh­ren. Die AOK Bam­berg för­dert pro Kalen­der­jahr bis zu zwei Gesundheitskurse.

Infor­ma­tio­nen zu Kur­sen und zur Anmel­dung gibt es bei der AOK in Bam­berg im Inter­net unter www​.aok​-gesund​heits​kur​se​.de

Schreibe einen Kommentar