4. Niko­laus-Hob­by-Kunst-Markt in der Forch­hei­mer Kaiserpfalz

Hobby-Kunst-Markt in der Forchheimer Kaiserpfalz

Hob­by-Kunst-Markt in der Forch­hei­mer Kaiserpfalz

Bereits zum vier­ten Mal fin­det der von Gise­la Kräck orga­ni­sier­te Niko­laus-Hob­by-Kunst-Markt im Innen­hof der Kai­ser­pfalz statt: 12 Hob­by­künst­ler zei­gen krea­ti­ve und schö­ne Din­ge und laden am Sams­tag, den 09.12.2017 und am Sonn­tag, den 10.12.2017 jeweils von 11:00 bis 20:00 Uhr ein.

Fol­gen­de Markt­stän­de sind am 2. Advents­wo­chen­en­de ver­tre­ten: Mit Herz kre­ierte, weih­nacht­li­che Ton­uni­ka­te, hand­ge­fer­tig­te Skulp­tu­ren, Ste­len, Brun­nen und Schö­nes für Haus und Gar­ten prä­sen­tiert Gise­la Kräck an ihrem Stand. Elfi Scheff­ler hat Schmucku­ni­ka­te aus Sil­ber­draht kom­bi­niert mit aus­ge­fal­le­nen Halb­edel­stei­nen und Natur­ma­te­ria­li­en. Bade­pra­li­nen, Kör­per­but­ter und Bade­sal­ze bie­tet „Bade­träum­chen – hand­ma­de with love“ von Stef­fi Braun. Zau­ber­haf­te und exklu­si­ve „Kin­der­mo­de & Acces­soires – hand­ma­de“ gibt es bei „Blu­men­kind Bamberg“.

Bei Mar­ko Döt­zer ist alles aus Holz, der Besu­cher fin­det hier lie­be­voll gefer­tig­te Ideen für die Weih­nachts­zeit sowie Schö­nes und Nütz­li­ches für den Innen- und Außen­be­reich. Ralf Vize­thum hat Skulp­tu­ren und Col­la­gen aus Eisen, teil­wei­se mit Blatt­ver­gol­dung her­ge­stellt. Lie­be­voll gefer­tig­te Ein­zel­stücke aus Filz und Stoff z. B. Taschen, bestick­te Kis­sen, Buch­hül­len stellt Chri­sti­ne Kraus aus. Aller­hand Selbst­ge­mach­tes gibt es von Nadi­ne Bin­der: Krea­ti­ves für Groß und Klein, Schmuck­stücke, kusche­li­ge und indi­vi­du­el­le Acces­soires für die kal­te Jahreszeit.

Selbst­de­sign­te, genäh­te Män­tel und Jacken im Woll­de­sign sowie hand­be­mal­te Klei­der kön­nen bei Olga Völk erwor­ben wer­den. Die Edel­stei­ne für ihre Schmuck­stücke sucht Chri­sti­ne Hell­wig mit Lie­be und kri­ti­schem Auge aus. Ver­bun­den mit vie­len Kno­ten ergibt dies: Makra­mee küsst Edelstein.
Bei der gan­zen Kunst wird auch das leib­li­che Wohl nicht ver­ges­sen, um das sich Karin Pie­ger küm­mert: Bei haus­ge­mach­ten Frän­ki­schen Fleisch­töpf­chen, def­tig beleg­ten Stan­gen, Pretz­fel­der Glüh­wein, Kin­der­punsch und Niko­laus­sekt lässt es sich wun­der­bar ver­wei­len und genießen.

Schreibe einen Kommentar