Bay­reu­ther Stadt­er­kun­dung mal anders: Nach­wäch­ter­füh­rung für Kin­der mit der Ober­bür­ger­mei­ste­rin

Bay­reuth bei Tag – das kennt fast jeder. Jetzt gibt es aber für Jungs und Mäd­chen im Alter von acht bis zwölf Jah­ren die Mög­lich­keit, Bay­reuth aus einem ande­ren Blick­win­kel zu ent­decken – näm­lich bei einer Stadt­füh­rung mit dem Nacht­wäch­ter. Dabei erkun­den die Teilnehmer/​innen die abend­li­che Stadt und hören inter­es­san­te Anek­do­ten, Daten und Fak­ten und vie­le Geschich­ten aus dem alten Bay­reuth. Die näch­ste Füh­rung fin­det am Frei­tag, 15. Dezem­ber, von 18 bis 20 Uhr, statt. Und als Beson­der­heit wird Ober­bür­ger­mei­ste­rin Bri­git­te Merk-Erbe dabei sein und mit den Kin­dern auf Spu­ren­su­che gehen. Anmel­dun­gen sind ab sofort beim Amt für Kin­der, Jugend, Fami­lie und Inte­gra­ti­on, Abtei­lung Kom­mu­na­le Jugend­ar­beit, Rat­haus II, Dr.-Franz-Straße 6, Zim­mer 047, erhält­lich. Wei­te­re Infor­ma­tio­nen gibt es außer­dem unter Tele­fon 0921 251400.