FC Eintracht Bamberg: Fußball-Schnuppertraining für Mädchen

Zusammen mit dem SV Gundelsheim, Kooperationspartner des FC Eintracht Bamberg im Juniorinnen-Bereich, macht der FCE noch einmal auf ein Schnuppertraining für interessierte Mädchen aufmerksam. Am Donnerstag, den 14. Dezember, können weibliche U13- bis U17-Juniorinnenspielerinnen von 17.00 Uhr bis 19.00 Uhr in der Schulturnhalle Gundelsheim (Wiesenweg 5) trainieren und beide Verein kennenlernen. “Wir freuen uns, wenn viele Mäddchen die Möglichkeit nutzen und vorbeischauen. So können sie mal reinschnuppern und, wenn sie denn wollen, künftig in einem Verein aktiv mitspielen”, hofft Niklas Rajczyk auf eine rege Beteiligung. Der Jugendkoordinator des FC Eintracht Bamberg freut sich “über jedes neues Gesicht, unabhängig ob sie Anfängerin oder bereits fußballerfahren ist”. Anmeldung mittels kurzer Nachricht können gesendet werden an: klaus.hirschberg@gmail.com

Die Förderung des Nachwuches hat für den FC Eintracht Bamberg hohe Priorität. Ziel ist es, die Talentausbildung weiter zu forcieren und die enge Verzahnung zwischen leistungsorientierter Jugendarbeit und ambitionierten Seniorenfußball mehr denn je zu leben. Aktuell stehen im Kader der ersten Herrenmannschaft sieben Spieler, die in der vergangenen Saison noch in der U19 Mannschaft spielten – insgesamt 17 Akteure des Kaders haben bereits in der Jugend für den FC Eintracht Bamberg gespielt. So soll es nach dem Willen der Klubführung auch weitergehen, denn jedes Jahr bringen die Blau/Violett/ Weißen gute und talentierte Fußballer aus der Jugend heraus. Daher bezeichnet sich der FCE samt seiner Vorgängerklubs 1. FC Bamberg und TSV Eintracht Bamberg – aus ihnen ist der FC Eintracht Bamberg entstanden – als Talentschmiede. Neben der zweifachen U17- Europameisterin Anna Hausdorff sind Namen wie Harald Spörl, Markus Feulner, Lukas Görtler, Stefan Kießling, Frank Nitsche und viele mehr ein Beleg für die erfolgreiche Jugendarbeit. Seit der Saison 2015/2016 spielt der Bamberger Nachwuchs unter dem Motto „Fußball Cool Erleben“ – die Anfangsbuchstaben der Wörter ergeben das Kürzel FCE.

Schreibe einen Kommentar