Fränkische Weihnacht am 3. Advent in Hollfeld

Der Geheimtipp schlechthin: Die Fränkische Weihnacht des FSV-Hauptvereins, im Bild die Fränkische Weihnacht in der Kirche zu Leutenbach, gehört ob den hochklassigen Musikdarbietungen zu den Veranstaltungs-Höhepunkten der Weihnachtszeit. Foto: Löwisch

Der Geheimtipp schlechthin: Die Fränkische Weihnacht des FSV-Hauptvereins, im Bild die Fränkische Weihnacht in der Kirche zu Leutenbach, gehört ob den hochklassigen Musikdarbietungen zu den Veranstaltungs-Höhepunkten der Weihnachtszeit.
Foto: Löwisch

Herzliche Einladung des Fränkische Schweiz-Verein (FSV) zur „Fränkischen Weihnacht“ am 2. Adventssonntag, (10.12.2017) in die Stadtpfarrkirche Mariä Himmelfahrt in Hollfeld. Der Beginn ist um 16 Uhr, der Eintritt ist frei. Es wirken mit: Singgruppe Drosendorf, Jugendblaskapelle Hollfeld, Eggolsheimer Saitenmusikanten, Duo Wiesbeck, Langensendelbach, Holzklangensemble Langensendelbach. Die Weihnachtsgeschichte liest Walter Tausendpfund in fränkischer Mundart. Die Gesamtleitung hat der FSV-Arbeitskreis Volksmusik, die Organisation die FSV- Ortsgruppe Hollfeld. Spenden sind erwünscht, viele Besucher auch.

Schreibe einen Kommentar