Tourismuszentrale Fränkische Schweiz: Gutscheine fürs Fest

Edle Brände aus der Fränkischen Schweiz
Edle Brände aus der Fränkischen Schweiz

Adventszeit ist Einkaufszeit. Der Einzelhandel hat sich darauf eingestellt, in der Weihnachtszeit einen Großteil des Jahresumsatzes zu erzielen. Bei der Tourismuszentrale Fränkische Schweiz ist das nicht so. Sie versucht seit neuestem mit Gutscheinen den Tourismus in der Region weiter anzukurbeln.

Die Gutscheine, mit denen man in der Regel mehrere Leistungen zu einem Pauschalpreis bekommt, haben alle eines gemeinsam: Die Themen Bier und Schnaps. Da gibt es Gutscheine beispielsweise für ein Brauseminar, bei dem auch alle Biere der Brauerei vorgestellt und das dazugehörige Brauverfahren angesprochen, eines sogar durchgeführt, wird. Es gibt Biergenießer-Touren, die Wandern mit Einkehr in Brauereigasthäuser verbinden und auch Kochkurse, bei denen Gerichte mit Bier verfeinert werden. Ähnlich fantasievoll zusammengestellt sind Gutscheine für ein „Live-Brennen“, ein abendfüllendes Programm inklusive Drei-Gänge-Menü und Verkostung der selbst gebrannten geistigen Getränke und einiges mehr. Die Beschäftigung mit beiden Themen geschieht nicht zufällig. Die Fränkische Schweiz ist mit 69 Brauereien Weltmeister was die Brauereidichte anbelangt, weshalb das Thema Bier und seine Vielfalt seit vielen Jahren schon Dauerbrenner bei den Gästen und Tagesbesuchern aus dem Großraum Nürnberg ist. Allein beim 5-Seidla-Steig schätzt man die Zahle der Wanderer und Einkehrer pro Jahr auf rund 25 000. Und auch bei den Schnaps- und Likörtrinkern hat die Region einen sehr guten Ruf, was auch nicht von ungefähr kommt. Die Gegend rund um das Waberla-Bermassiv erzeugt nicht nur 94 Prozent der bayerischen Kirschenernte. Auch bei den anderen Obstsorten, vor allem Äpfel, Birnen und Zwetschgen kann die Fränkische Schweiz mit guter Qualität und der notwendigen Menge punkten. Umgewandelt in ein alkoholisches Getränk lässt sich so das Obst am Längsten aufbewahren. Das ist der Grund für die zahlreichen, man schätzt an die 300 Brennereien, die es vor allem im Landkreis Forchheim gibt. Weitere Infos und die Gutscheine gibt es im Shop der Tourismuszentrale-Homepage unter https://shop.fraenkische-schweiz.com

Schreibe einen Kommentar