Dezem­ber­show der Anony­men Impro­ni­ker im Bam­ber­ger Jazzkeller

Anonymen Improniker

Anony­men Improniker

Die Anony­men Impro­ni­ker locken bei ihrer Dezi­dier­ten Dezem­ber­show am Mon­tag, den 18.12. um 20.30 Uhr im Jazz­kel­ler in der Obe­ren Sand­stra­ße 18 mit einem unum­stöß­lich ver­füh­re­risch duf­ten­den Geschich­ten­tel­ler. But­ter­zar­te Lie­bes­her­zen tref­fen auf pud­rig süße Gedicht­kip­ferl und las­sen scho­ko­la­di­ge Reim­gla­su­ren dahin schmel­zen. Luf­tig locke­re Lie­der­m­a­kro­nen schmei­cheln sich unwi­der­leg­lich in die Gehör­gän­ge des Publi­kums und kate­go­risch knackig nussi­ge Kri­mi­ku­geln sor­gen für biss­fe­ste Abwechs­lung. Abge­run­det wird das duf­ti­ge Sor­ti­ment durch Pfef­fer­ku­chen gewürz­te Gru­sel­schnit­ten. Kar­ten für die­ses dezi­diert deli­ka­te Thea­ter­er­eig­nis gibt es beim BVD (Lan­ge Stra­ße) www​.bvd​-ticket​.de oder kön­nen köst­lich ein­fach unter kontakt@​anonyme-​improniker.​de reser­viert werden.

Schreibe einen Kommentar