Am Wochen­en­de wur­de Michae­la Raum als Lei­te­rin der Kita Grä­fen­berg eingeführt

Michaela Raum (l.) mit Team-Kollegin

Michae­la Raum (l.) mit Team-Kollegin

Eine Lei­tung mit viel Herz

Mit viel guter Lau­ne und Lachen wur­de Michae­la Raum ver­gan­ge­nen Sams­tag als Lei­te­rin der Kita Grä­fen­berg ein­ge­führt. Mitt­ler­wei­le sei es gute Tra­di­ti­on bei der Dia­ko­nie Bam­berg-Forch­heim, dass die Füh­rungs­per­sön­lich­kei­ten in einem Got­tes­dienst für ihre ver­ant­wor­tungs­vol­le Auf­ga­be geseg­net wer­den, erklär­te Vor­stands­vor­sit­zen­der Dr. Nor­bert Kern beim anschlie­ßen­den Emp­fang. Für Michae­la Raum über­nah­men die Seg­nung die Grä­fen­ber­ger Deka­nin Bert­hild Sachs, Fred Schä­fer, Lei­ter der Abtei­lung Sozia­le Dien­ste bei der Dia­ko­nie Bam­berg-Forch­heim, und die Eltern­bei­rats­vor­sit­zen­de Chri­stia­ne Scheu­mann. Ein­ge­bet­tet war die Ein­füh­rung in den Auf­takt-Got­tes­dienst der Dia­ko­nie Bam­berg-Forch­heim in ihr neu­es Jah­res­the­ma, den auch vie­le Dia­ko­nie-Kol­le­gin­nen und Kol­le­gen aus den unter­schied­lich­sten Ein­rich­tun­gen mit fei­er­ten. Hans-Jür­gen Nekol­la, 1. Bür­ger­mei­ster in Grä­fen­berg, dank­te in sei­nem Gruß­wort noch ein­mal der Dia­ko­nie für die Über­nah­me der Kita vor zwei Jah­ren und auch Pfar­rer Axel Bert­hold, der Michae­la Raum als vor­erst kom­mis­sa­ri­sche Lei­te­rin noch vor Trä­ger­wech­sel nach Grä­fen­berg geholt hat­te. „Mit Ihnen, Frau Raum, haben wir das doch sehr schwan­ken­de Kita-Schiff wie­der in ruhi­ge­re Gewäs­ser fah­ren kön­nen“, freu­te sich Dr. Nor­bert Kern, der auch auf die guten Fort­schrit­te des Neu­baus hin­wies. Ein gro­ßes Dan­ke­schön an Michae­la Raum kam auch von ihrem Team und den Eltern: „Du lässt unse­re Kin­der in Dein Herz und ver­sprühst immer gute Lau­ne. Herz­li­chen Dank!“

Schreibe einen Kommentar