Erneut Auto aufgebrochen

BAYREUTH. Auf einen im Auto liegenden Geldbeutel hatten es unbekannte Autoaufbrecher in der Nacht zum Montag im Stadtteil Roter Hügel abgesehen. Die Bayreuther Kriminalpolizei ermittelt und sucht Zeugen.

Im Zeitraum von Sonntagnacht, 23.30 Uhr, bis Montagfrüh, 7 Uhr, schlugen die Täter bei einem Audi die Seitenscheibe ein. Die Limousine war am Bodenseering in Bayreuth abgestellt. Die Unbekannten richteten einen Sachschaden von zirka 500 Euro an und entwendeten zwei Geldbeutel. In den letzten Wochen kam es vermehrt zu Aufbrüchen von Autos in Bayreuth, um an Wertgegenstände zu gelangen.

Zeugen, die insbesondere in der Nacht zum Montag am Bodenseering auf Höhe der Bushaltestelle Eibseestraße verdächtige Personen beobachtet haben, melden sich bitte bei der Kripo in Bayreuth unter der Tel.-Nr. 0921/506-0.

Schreibe einen Kommentar