Stadt Bayreuth: Ausbildungsakquisiteur für Flüchtlinge

„In der Stadt Bayreuth wird die Stelle eines Ausbildungsakquisiteurs für Flüchtlinge gefördert“, teilt CSU-Landtagsabgeordnete Gudrun Brendel-Fischer mit. Wie sie von Staatsministerin Emilia Müller unterrichtet wurde, kommt die Fördersumme in Höhe 48.080 Euro aus Mitteln des Arbeitsmarktfonds vom Bayerischen Staatsministerium für Arbeit und Soziales, Familie und Integration. Ausbildungsakquisiteure unterstützen und beraten Unternehmen und junge Flüchtlinge bei der Berufsausbildung. Sie fungieren als Lotsen und Netzwerker. „Nur wer arbeitet, kann seine Zukunft auf eine solide Basis stellen“, betont die stellvertretende Fraktionsvorsitzende im Bayerischen Landtag Gudrun Brendel-Fischer.

Derzeit sind im Regierungsbezirk Oberfranken vier Ausbildungsakquisiteure im Einsatz. Weitere Informationen unter http://www.sozialministerium.bayern.de/arbeit/fonds/

Schreibe einen Kommentar