Forch­heim: AWO-Bücher­ver­kauf an drei Samstagen

Der Fami­li­en­fonds der Arbei­ter­wohl­fahrt Forch­heim braucht wei­ter­hin gera­de mit Blick auf die Weih­nachts­zeit Hil­fe! Des­halb öff­net das (ehren­amt­lich täti­ge) Team des AWO-Bücher­ba­sars den Bücher­la­den Bam­ber­ger Stra­ße 10 an drei Sams­ta­gen, und zwar am 2., 9. und 16. Dezem­ber von 10 bis 14 Uhr. Gespen­det wur­den aktu­el­le Roma­ne, deut­sche Klas­si­ker in in schö­nen Aus­ga­ben und zum Teil anti­qua­ri­sche Koch­bü­cher. Auch die Aus­wahl an Weih­nachts­bü­chern ist groß, eben­so bei Musik-CD und DVD-Kinohits.

Schreibe einen Kommentar