Auftaktgottesdienst mit Segnung am 2. Dezember in Gräfenberg

Am Samstag, 2. Dezember startet die Diakonie Bamberg-Forchheim mit dem neuen Kirchenjahr auch in ein neues Jahresthema: „Glaube ist der Anfang aller guten Werke“. Dieser Satz Martin Luthers begleitet die Diakonie-Einrichtungen, Mitarbeitenden, Bewohner, Klienten und Kinder dann durch das kommende Jahr. Den Auftaktgottesdienst, der um 17 Uhr in der Evang.-Luth. Dreieinigkeitskirche in Gräfenberg stattfindet, feiert die Diakonie Bamberg-Forchheim gemeinsam mit dem Evang.-Luth. Dekanat Gräfenberg. Außerdem wird Michaela Raum als Leiterin der Diakonie-Kita Gräfenberg in diesem Gottesdienst für ihre Aufgabe gesegnet. Im Anschluss freuen sich die Mitarbeitenden der Diakonie auf Gespräche und nette Begegnungen mit den Gästen. Alle Interessierten sind herzlich willkommen.

Schreibe einen Kommentar