Auftaktgottesdienst mit Segnung am 2. Dezember in Gräfenberg

Am Samstag, 2. Dezember startet die Diakonie Bamberg-Forchheim mit dem neuen Kirchenjahr auch in ein neues Jahresthema: „Glaube ist der Anfang aller guten Werke“. Dieser Satz Martin Luthers begleitet die Diakonie-Einrichtungen, Mitarbeitenden, Bewohner, Klienten und Kinder dann durch das kommende Jahr. Den Auftaktgottesdienst, der um 17 Uhr in der Evang.-Luth. Dreieinigkeitskirche in Gräfenberg stattfindet, feiert die Diakonie Bamberg-Forchheim gemeinsam mit dem Evang.-Luth. Dekanat Gräfenberg. Außerdem wird Michaela Raum als Leiterin der Diakonie-Kita Gräfenberg in diesem Gottesdienst für ihre Aufgabe gesegnet. Im Anschluss freuen sich die Mitarbeitenden der Diakonie auf Gespräche und nette Begegnungen mit den Gästen. Alle Interessierten sind herzlich willkommen.