Weihnachtsoratorium „Der 4. König“ am 1.12. in der Bamberger Erlöserkirche

Ein besonderes Weihnachtsoratorium steht am Freitag, 1. Dezember um 19:30 Uhr in der Bamberger Erlöserkirche auf dem Programm: Michael Lipperts Komposition „Der 4. König“ kommt unter der Gesamtleitung von Dekanatskantor Martin Wenzel zur Aufführung mit über 70 Chorsängern, Orchestermusikern und einer beeindruckenden Videoregie des durch die Bayreuther Festspiele bekannten Berliner Künstlers Matthias Lippert. Auch die Geschichte ist eine besondere: Das Werk beschreibt nach einer russischen Legende die Reise eines vierten Königs, der sich mit den Heiligen drei Königen aufmachte, dem Stern von Bethlehem zu folgen. Er erreicht aber den Stall von Bethlehem nicht, da er auf dem Weg für alle möglichen Leidenden und Hilfesuchenden sein letztes Hemd opfert und dadurch erst nach 30 Jahren im Heiligen Land ankommt, gerade noch rechtzeitig, um Zeuge von Christi Passion und Auferstehung zu werden.

Karten zwischen 15 und 6 Euro gibt es beim bvd Ticketservice sowie im Pfarramt der Erlöserkirche und an der Abendkasse. Für Kinder sind besondere Freitickets erhältlich.

Schreibe einen Kommentar