Der besondere Weihnachtsmarkt im Fränkische Schweiz-Museum Tüchersfeld

Weihnachtsmarkt im Fränkische Schweiz-Museum

Weihnachtsmarkt im Fränkische Schweiz-Museum

Der letzte Höhepunkt im Jahresprogramm 2017 des Fränkische Schweiz-Museums in Tüchersfeld stellt zweifelsohne auch heuer wieder der

Adventsmarkt am 9. und 10. Dezember 2017

dar. Vorweihnachtliche Stimmung erfüllt dann den Hof und die Museumsräume in den Fachwerksgebäuden, die Kunsthandwerker jeweils zwischen 13.00 und 17.00 Uhr zu einen der wohl schönsten Adventsmärkte der Region verwandeln. In beschaulicher Atmosphäre lassen sich hier bequem, abseits von Hektik und Stress, Schmuck, Holzarbeiten, Weihnachtsdeko und vieles andere mehr entdecken und für die weihnachtliche Bescherung erwerben. Die vielfältigen Produkte eignen sich nicht nur zum Schmücken der eigenen vier Wände, sie sind auch bestens geeignet als Geschenke für Familienangehörige, Freunde und Bekannte.

Digitalisierung im Museum

Die Mitarbeiter des Kameramuseums aus Plech digitalisieren an beiden Tagen zu sehr günstigen Konditionen in Tüchersfeld alte Super8-Filme. Wer also an Weihnachten in diesem Jahr einmal in alten Erinnerungen schwelgen will, kann seine alten Filmrollen im Fränkische Schweiz-Museum auf DVD überspielen lassen.

Weihnachtsengel kommt zu Besuch

Glühwein und Lebkuchen, aber auch Süßigkeiten, Bratwürste und andere Schmankerl garantieren das leibliche Wohlbefinden für alle, die von nah und fern nach Tüchersfeld kommen. Für die kleinen Museumsbesucher kommt an beiden Tagen der Weihnachtsengel höchstpersönlich vorbei.

Natürlich ist auch für musikalische Umrahmung gesorgt. Und das Schönste: An beiden Tagen ist der Eintritt ins Museum frei!

Weitere Informationen

Fränkische Schweiz-Museum Tüchersfeld, 91278 Pottenstein, Tel. 09242/1640, Fax 1056, www.fsmt.de

Schreibe einen Kommentar