Münzsammlung bei Einbruch entwendet

EBERMANNSTADT, LKR. FORCHHEIM. Zwischen Dienstagabend und Mittwochabend drangen bislang Unbekannte in ein Einfamilienhaus ein und entwendeten eine Münzsammlung. Die Kriminalpolizei Bamberg hat die Ermittlungen hierzu aufgenommen.

Die Täter machten sich die Abwesenheit der Bewohner zu Nutze und gelangten in der Zeit zwischen Dienstag, 20 Uhr, und Mittwoch, 18.50 Uhr, gewaltsam über die Terrassentür in die Wohnung in der Kellerstraße. Dort durchsuchten sie sämtliche Schränke und Schubladen und entkamen letztendlich mit einer Münzsammlung. An der Terrassentür entstand ein Sachschaden in Höhe von 500 Euro.

Die Kriminalpolizeiinspektion Bamberg bittet im Zuge ihrer Ermittlungen um Hinweise:

  • Wer hat im Bereich des Tatortes zur Tatzeit aber auch im Vorfeld verdächtige Personen und/oder Fahrzeuge beobachtet?
  • Wem wurde seit der Tat eine Münzsammlung angeboten?

Hinweise nimmt die Kriminalpolizeiinspektion Bamberg unter der Tel-Nr. 0951/9129-491 entgegen.

Schreibe einen Kommentar