Neunkirchener Einradfahrerinnen als Europameister

Mit dem Einrad bewaffnet radelten sich die Sportlerinnen des TSV Neunkirchen am Brand e.V. mehrmals aufs Siegertreppchen und gewannen 2015 und 2017 die Europameisterschaft. Sie demonstrierten ihr Können im Einrad Freestyle auch bei Bayerischen und Deutschen Meisterschaften, bei der Weltmeisterschaft in Spanien und jetzt auch bei 17:30 SAT.1 BAYERN im Fernsehen. Natürlich werden die Talente auch vom Verein tatkräftig unterstützt „Der Verein unterstützt die Einrad Sportlerinnen, z.B. mit der Übernahme der Startgebühren der Wettkämpfe oder stellt zusätzliche Hallenstunden für Training vor Auftritten und Meisterschaften zur Verfügung“, so Abteilungsleiterin Sandra Joschko, deren Tochter zu den Europameisterinnen gehört. Bei der Disziplin müssen die Sportler in ca. drei bis vier Minuten schwierige Tricks auf dem Einrad zur Musik mit dazu passenden Kostümen vorführen. Somit eine Kombination aus Körperhaltung, Technik und Choreographie. Dies geht entweder allein, mit Partner, in Kleingruppen oder auch in Großgruppen.

Am Samstag, den 25.11.2017, beweisen die talentierten Einradfahrerinnen bei 17:30 SAT.1 BAYERN, dass sie den internationalen Erfolg sichtlich verdient haben. Am Samstag drauf lassen die Schwimmer der SSG 81 Erlangen ihre Gegner ganz schön nass aussehen.

Schreibe einen Kommentar